Nach Trennung von schwangerer Eva: Ex-Verlobter Chris bricht endlich sein Schweigen

Düsseldorf - Diese Trennung entwickelt sich langsam aber sicher zum Rosenkrieg. Erst kürzlich überraschten Reality-TV-Star Eva Benetatou (29) und ihr Verlobter Chris Broy (bürgerlich: Chris Stenz, 31) ihre Fans mit der traurigen Nachricht, dass sie in Zukunft getrennte Wege gehen möchten.

Na endlich! Nach der Trennung von Eva Benetatou (29) hat sich nun auch erstmals Chris Broy (bürgerlich: Chris Stenz, 31) zu den Gerüchten um seine Person geäußert.
Na endlich! Nach der Trennung von Eva Benetatou (29) hat sich nun auch erstmals Chris Broy (bürgerlich: Chris Stenz, 31) zu den Gerüchten um seine Person geäußert.  © Instagram/chris_broy/Screenshots, Bildmontage

Unmittelbar nach seiner Rückkehr von den sechswöchigen Dreharbeiten für das RTLZWEI-Trash-Format "Kampf der Realitystars" war Chris aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen.

Dass er seine im achten Monat schwangere Freundin einfach sitzen lässt, sorgte für einen mächtigen Shitstorm im Netz. Zwischenzeitlich stellte der Motivationscoach sein Instagram-Konto deshalb auf privat.

Zu den Gründen der Trennung hatte sich bislang nur Eva geäußert. Im RTL-Interview offenbarte die gebürtige Griechin, was sich nach Chris' Rückkehr aus Thailand wirklich zwischen den werdenden Eltern abgespielt hat.

Katja Burkard gibt Update nach Corona-Impfung: "Ging mir wirklich schlecht"
Katja Burkard Katja Burkard gibt Update nach Corona-Impfung: "Ging mir wirklich schlecht"

Chris soll während der Dreharbeiten in Asien eine Bezugsperson gehabt haben - demnach eine Frau, die ebenfalls an dem Format teilgenommen hat.

"Es hat auf mich den Eindruck gemacht (...), dass er sich emotional in etwas anderes verrannt hat und sich mir gegenüber verloren hat", schilderte die ehemalige "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin traurig.

Auf Instagram macht Chris gute Miene zum bösen Spiel

Chris Broy: "Ich bin nicht manipuliert worden!"

Ein Foto aus glücklicheren Tagen: Mit seiner Ex-Verlobten erwartet Chris ein gemeinsames Kind. Die 29-Jährige ist im 8. Monat schwanger.
Ein Foto aus glücklicheren Tagen: Mit seiner Ex-Verlobten erwartet Chris ein gemeinsames Kind. Die 29-Jährige ist im 8. Monat schwanger.  © Instagram/chris_broy/Screenshot

So habe Chris in Thailand sogar Schmuck von besagter Kandidatin getragen und diesen anschließend auch noch mit nach Hause gebracht. Zu viel für die schwangere Eva.

Jetzt hat sich erstmals auch Chris persönlich zu den Gerüchten Stellung bezogen, dabei habe er sich eigentlich gar nicht mehr zur Trennung äußern wollen. "Aber die Situation gerade lässt es einfach nicht zu, dass ich ruhig bin", erklärt der Fitness-Fan in seiner Insta-Story.

Chris betont: "Leute, hört bitte mit den Spekulationen auf, dass irgendwelche dritten Personen irgendwas damit zu tun haben." Er sei in Thailand gewesen, aber er sei dort nicht manipuliert worden und habe sich auch nicht neu verliebt.

Das Supertalent: Nach 12 Jahren: Daniel Hartwich fliegt bei "Das Supertalent" raus!
Supertalent Nach 12 Jahren: Daniel Hartwich fliegt bei "Das Supertalent" raus!

Außerdem weist Chris die Netzgemeinde darauf hin, dass die Gründe für ein Liebes-Aus sich nicht über Nacht ergeben würden. "Ihr wolltet Ehrlichkeit, ihr habt Ehrlichkeit bekommen", so die TV-Bekanntheit.

Die ganze Trennung sei eine Sache zwischen Eva und ihm. Und die werde auch weiterhin privat bleiben.

Das sieht seine Ex-Verlobte wohl etwas anders. Hier ist das letzte Wort definitiv noch nicht gesprochen und auch der letzte Giftpfeil sicherlich noch nicht verschossen. Es bleibt also spannend!

Titelfoto: Instagram/chris_broy/Screenshots, Bildmontage

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0