Natascha Ochsenknecht plaudert aus Sex-Nähkästchen: "Jimi Blue hat sich sehr ausgetobt"

Berlin - Natascha Ochsenknecht (56) nimmt mal wieder kein Blatt vor dem Mund. Im YouTube-Format "Hosen Runter" gibt die 56-Jährige intime Einblicke aus dem Hause Ochsenknecht.

Jimi Blue Ochsenknecht mit seiner Mutter Natascha bei der Michelin Sterneverleihung 2019.
Jimi Blue Ochsenknecht mit seiner Mutter Natascha bei der Michelin Sterneverleihung 2019.  © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Demnach hat es vor allem Sohn Jimi Blue (28) krachen lassen. "Jimi hat sich sehr gut ausgetobt", erklärt die Dreifach-Mama. "Ich habe immer gesagt: 'Tobt euch aus! Schützt euch dabei und wenn ihr irgendwann mal einen festen Partner habt, dann habt ihr nicht das Gefühl, dass ihr irgendwas nachholen müsst.'"

Das wilde Single-Leben ist für den 28-Jährigen ohnehin erstmal vorbei. Der Schauspieler hat in dem Bachelor-Babe Yeliz Koc (27) seine große Liebe gefunden. Erst kürzlich sind die beiden zusammengezogen.

Ihre Kinder Wilson Gonzalez (30), Jimi Blue und Cheyenne (20) können mit ihrer berühmten Mutter ohnehin über alles reden - auch über Sex.

"Sehr viele Sachen haben sie mir erzählt. Sehr viele Sachen werden sie mir nicht erzählt haben, weil ich es auch nicht wissen wollen würde. Aber ich weiß vieles und dachte mit nur: 'Das haben sie nicht von mir."

Besonders durch die Film-Reihe "Die wilden Kerle" wurde der Ochsenknecht-Nachwuchs zu regelrechten Teenie-Stars. Aufklärung gab es neben der Bravo auch durch die eigene Mama. Das Model hatte vor allem einen wichtigen Tipp parat:

"Immer Gummis dabei haben und aufpassen, dass ihr eure eigenen Kondome dabei habt, sie nirgendwo liegenlasst, weil, wenn ihr ein Mädel abschleppt, weil sie mit Nadeln Löcher reinmachen können", erinnert sich die ehemalige Dschungelcamperin. "Dann nützen auch die Kondome nichts und sie werden ganz schnell schwanger."

Titelfoto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Natascha Ochsenknecht:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0