Natascha Ochsenknecht antwortet Hater mit "Oben-Ohne-Foto"

Berlin - Natascha Ochsenknecht zeigt es ihren Hatern. Auf Instagram zeigt sich die Power-Blondine von ihrer verführerischen Seite. Die Bettdecke bedeckt dabei das Nötigste und zeigt, dass sie auch mit über 50 Jahren noch eine tolle Figur macht.

Natascha Ochsenknecht kommt zur Verleihung des "New Faces Award".
Natascha Ochsenknecht kommt zur Verleihung des "New Faces Award".  © Jörg Carstensen/dpa

Während die meisten ihrer über 200.000 Follower überwiegend begeistert sind, kann es der ein oder andere Hater nicht lassen. 

"Plus Photoshop ohne Ende...der Schreck ist groß wenn man Sie in natura sieht", schießt ein User gegen die 55-Jährige. 

Das lässt die Ex-Frau von Schauspieler Uwe Ochsenknecht nicht auf sich sitzen. Ihrer Ankündigung, dass sie da noch besser aussehe, lässt das ehemalige Model Taten folgen.

Mit einem "Oben-Ohne-Foto" holt die Dreifach-Mama zum Gegenschlag aus und zeigt sich ohne Make-Up. 

"Tut mir nun wirklich Leid das ich ungeschminkt ohne Filter immer noch nicht Scheisse ausschaue. Das haben ja zwei/drei von Euch erwartet", schreibt die Influencerin zu ihrem Vergleichsbild (Rechtschreibung übernommen)

"Das Problem müsste für diejenigen ja jetzt noch größer sein. Mit ganz knapp 56 nehme ich mir das Recht raus zu sagen, ich hab Schwein gehabt."

Auch ihre Netz-Community ist von ihrer Natürlichkeit begeistert, allerdings kann die Influencerin nicht jeden überzeugen. "Also ich sehe Lippenstift, Eyeliner, Mascara", kritisiert beispielsweise eine Userin. 

Titelfoto: Instagram/Natascha Ochsenknecht, Jörg Carstensen/dpa

Mehr zum Thema Natascha Ochsenknecht:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0