Krankenhaus! Nathalie Volk bricht nach heftiger GNTM-Kritik zusammen

Hamburg/Amerika – Die Aufregung der vergangenen Tage ist nicht spurlos an Nathalie Volk (25) vorbeigegangen: Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin ist zusammengebrochen.

Nathalie Volk (25) landete im Krankenhaus.
Nathalie Volk (25) landete im Krankenhaus.  © Screenshot/Instagram, mirandadigrande

Das ließ sie ihre rund 1,6 Millionen Follower auf Instagram wissen: "Mich haben viele gefragt, ob ich im Krankenhaus bin. Ich bin gestern zusammengebrochen. Ärzte haben gesagt, das sind posttraumatische Nachwirkungen, die man nach dem Stress haben kann", erklärte das Model zu einem Selfie aus der Klinik.

Zuletzt hatte die 25-Jährige schwere Vorwürfe gegen die Castinghow erhoben, an der sie 2014 selbst teilnahm. Unter anderem sprach sie von Körperverletzung und Manipulation am Set.

Auch Model-Mama Heidi Klum (48) bekam ihr Fett weg. "Heidi ist ein sehr falscher Mensch, ich hatte blaue Flecken und habe geblutet wegen der Alten", beklagte Nathalie unter anderem.

Julian Claßen heimlich mit Freundin Tanja beobachtet: "Sowas ist doch nicht mehr normal"
Bibis BeautyPalace Bianca Claßen Julian Claßen heimlich mit Freundin Tanja beobachtet: "Sowas ist doch nicht mehr normal"

ProSieben kündigte daraufhin an, juristisch gegen die Anschuldigungen der Hamburgerin vorzugehen. Von ihrer ehemaligen Mentorin Heidi Klum wurde sie auf Instagram blockiert.

Auch wenn sich Nathalie gelassen gab und betonte, keine Angst vor den juristischen Konsequenzen zu haben - ihr Körper hat dem Stress offenbar nicht mehr standgehalten.

Nathalie Volk leidet noch heute unter den Folgen der Show

Ex-GNTM-Model: "Geht einfach zu weit"

Inzwischen geht es der 25-Jährigen wieder besser.
Inzwischen geht es der 25-Jährigen wieder besser.  © Screenshot/Instagram, mirandadigrande

Inzwischen ist die Beauty wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden, richtig fit sei sie aber noch nicht wieder, wie sie am Samstag in ihrer Story mitteilte. "Ich habe einfach Kopf- und Gliederschmerzen von diesem ganzen Trauma, das ich nochmal durchleben musste."

Außerdem betonte Nathalie, dass sie die Show nicht ohne Grund schlecht machen wolle, "aber was diese Menschen machen, das geht einfach zu weit", so das Model. Darum habe sie sich entschlossen, die Wahrheit zu erzählen.

Und damit ist sie nicht die einzige - nach dem Enthüllungs-Video der ehemaligen Finalistin Lijana Kaggwa (25) auf YouTube hatten sich mehrere Ex-GNTM-Kandidatinnen zu Wort gemeldet und von ihren negativen Erfahrungen in der Show berichtet.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram, mirandadigrande

Mehr zum Thema Nathalie Volk: