"Nebenbei am Handy!" Bachelor-Babe Nora hatte schon mal einen schlimmen Unfall

Leipzig - Wie jeder andere Mensch auch machen auch die Leipziger Promis hin und wieder Fehler. Bachelor-Babe Nora Lob (31) hätte einer dieser Fehler einmal beinahe das Leben gekostet!

Der Unfall wird ihr eine Lehre sein: Bachelor-Kandidatin Nora Lob (31).
Der Unfall wird ihr eine Lehre sein: Bachelor-Kandidatin Nora Lob (31).  © Screenshot Instagram/ supergirl_nora

Bei einer "Ich hab noch nie..."-Fragerunde auf Instagram kam heraus, dass die Leipzigerin schon einmal einen Unfall gebaut hat - und zwar einen ziemlich krassen!

"Es ist nur einmal passiert, aber wer mich kennt, der weiß, dass ich alles immer mit 100 Prozent mache. Ich hab mich mit meinem Auto zwei oder dreimal überschlagen - Vollschaden!", beichtete sie ihren Fans! Vor etwa 9 Jahren sei sie mit ihrem Wagen auf dem Weg zu einer Tanzveranstaltung gewesen.

"Es war dunkel, ich fuhr auf einer Landstraße und war nebenbei am Handy", gab Nora reumütig zu. Damals hatte sie einen großen Schutzengel, bekam nicht einmal viel mit von dem Unfall. Doch ihr Fehler damals soll ihr eine Lehre sein.

"Alles was zählt": Ein weiterer Star verlässt die RTL-Soap
Alles was zählt "Alles was zählt": Ein weiterer Star verlässt die RTL-Soap

"Ich hab definitiv was draus gelernt und war nie wieder im Auto am Handy, wenn dann über die Freisprechanlage", so Nora. "Ich hab mir damals versprochen, dass das nie wieder passiert. Das kann ich Euch nur auch raten, passt auf Euch auf!", bat sie dann ihre Follower.

100 Prozent hatte Nora auch bei ihrem Auftritt in der aktuellen Bachelor-Staffel um Niko Griesert (30) gegeben. Mit ihrer provokanten Art zog sie den Unmut ihrer Kontrahentinnen auf sich und konnte leider auch den Rosenkavalier nicht für sich gewinnen. Bereits in Folge 3 schied die gebürtige Georgierin aus.

Titelfoto: Screenshot Instagram/ supergirl_nora

Mehr zum Thema Promis & Stars: