Hausgeburt geglückt: Nina Botts Baby ist da!

Hamburg - Schauspielerin Nina Bott (43) hat ihr viertes Kind, einen kleinen Jungen, zur Welt gebracht! Wann der kleine Lobo genau geboren wurde, verrät die 43-Jährige nicht.

Nina Bott (43) hält ihren kleinen Lobo im Arm.
Nina Bott (43) hält ihren kleinen Lobo im Arm.  © Screenshot/Instagram/ninabott

Ihr Wunsch einer Hausgeburt hat sich für Nina Bott erfüllt. Trotz einiger Hürden (TAG24 berichtete), hat es jetzt also doch geklappt.

Am Sonntag postete sie auf Instagram ein Schwarz-Weiß-Foto von sich in einem Geburtspool. Sie hält den kleinen Lobo im Arm und küsst ihren Benjamin (33). Das Gesicht des jüngsten Familienmitgliedes versteckt die stolze Mutter unter einem weißen Herzen.

Offensichtlich hat die 43-Jährige die Geburt gut überstanden. Weitere Details gab sie bisher aber noch nicht bekannt.

Im Juli war bekannt geworden, dass die Moderatorin und ihr Partner Benjamin Baarz (33) erneut Eltern werden (TAG24 berichtete).

Zahlreiche Promis gratulierten zur Geburt

Natürlich gratulierten auch zahlreiche Promis, wie die Moderatorin Nova Meierhenrich (47), Schauspiel-Kollegin Ulrike Frank (51) und Model Fiona Erdmann (32) zur Geburt des kleinen Erdenbürgers.

Anders als gewohnt, reagierte Nina Bott bisher nicht auf die lieben Glückwünsche.

Kein Wunder. Vermutlich muss die 43-Jährige sich jetzt erstmal von den Strapazen der Geburt erholen und wird hoffentlich die Zeit mit ihrer Familie genießen.

Schauspielerin Nina Bott ist bereits Mutter von drei Kindern

Nina Bott hat bereits zwei Söhne und eine Tochter.
Nina Bott hat bereits zwei Söhne und eine Tochter.  © Instagram/ninabott

Die Hamburgerin hat bereits drei Kinder. Sohn Lennox (17) kam im Jahr 2003 zur Welt. Er stammt aus der früheren Beziehung mit dem Kameramann Florian König (53). Mit ihrem jetzigen Partner bekam die 43-Jährige Tochter Luna (5) und Sohn Lio (1).

Während ihrer vierten Schwangerschaft hielt die ehemalige GZSZ-Darstellerin ihre Fans auf Instagram auf dem Laufenden und postete regelmäßige Updates zu ihrem Babybauch.

Außerdem ließ sie ihre Follower auch wissen, dass sie sich für Kind Nr. 4 eine Geburt bei sich zu Hause wünsche und der erneute Nachwuchs nicht unbedingt geplant gewesen sei.

Geplant oder nicht, die Freude im Hause Bott/Baarz dürfte nach der jetzt geglückten Geburt nicht minder groß sein. Herzlichen Glückwunsch!

Titelfoto: Screenshot/Instagram/ninabott

Mehr zum Thema Nina Bott:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0