Oliver Pocher kassiert Shitstorm wegen Eriksen-Foto: "Warum verbreitet man das?"

Köln – Oliver Pocher (43) hat sich den nächsten Shitstorm eingehandelt. Auslöser war dieses Mal ein Foto, das der Entertainer bei Instagram gepostet hat.

Oliver Pocher (43) hat ein Foto des dänischen Fußballspielers Christian Eriksen (29) bei Instagram gepostet und dafür einen Shitstorm kassiert.
Oliver Pocher (43) hat ein Foto des dänischen Fußballspielers Christian Eriksen (29) bei Instagram gepostet und dafür einen Shitstorm kassiert.  © Instagram/Screenshot/Oliver Pocher

Der Comedian hat am Samstagabend wie Millionen andere Fußballfans das EM-Spiel von Dänemark gegen Finnland gesehen. Dabei wurde er Zeuge von den dramatischen Szenen um Dänen-Kicker Christian Eriksen (29).

Der Spieler war kurz vor der Halbzeit plötzlich auf dem Feld zusammengebrochen und musste um sein Leben kämpfen.

Die Partie wurde unterbrochen, der Schock bei den Zuschauern und Eriksens Teamkollegen war groß. Auch Oliver Pocher nahmen die Bilder sichtlich mit.

Strafanzeige gegen Michael Wendler und Ex-Frau Claudia Norberg!
Michael Wendler Strafanzeige gegen Michael Wendler und Ex-Frau Claudia Norberg!

"So Leute, das war ja eben wohl mal ein kleiner Schock-Moment bei der Europameisterschaft, als der Eriksen da zusammengebrochen ist", meldete sich der 43-Jährige in einer Instagram-Story.

"Wie es aussieht, gibt's ja gerade Entwarnung, dass er wieder zu sich gekommen ist und es gibt ja auch das Bild, wie er von der Trage schon wieder aufrecht vom Platz gegangen ist", hielt er seine rund zwei Millionen Follower auf dem Laufenden.

Die erwähnte Aufnahme postete er sogar in einem Instagram-Beitrag und kommentierte dazu: "Das WICHTIGSTE BILD der Europameisterschaft an diesem Tag!!" Mit der heftigen Kritik, die seine Follower in den Kommentaren äußern, hat der Komiker offenbar nicht gerechnet.

Oliver Pocher bei Instagram

Instagram-User empört über Oliver Pochers Post: "Lösch das bitte"

Der dänische Fußballer Christian Eriksen (29, r.) ist während eines EM-Spiels auf dem Platz zusammengebrochen. Er ist inzwischen im Krankenhaus, sein Zustand gilt als stabil.
Der dänische Fußballer Christian Eriksen (29, r.) ist während eines EM-Spiels auf dem Platz zusammengebrochen. Er ist inzwischen im Krankenhaus, sein Zustand gilt als stabil.  © Wolfgang Rattay/Pool Reuters/AP/dpa

"Naja, ob es wirklich angemessen ist, dieses Bild zu posten?", fragt sich ein User und erhält von anderen Nutzern eine deutliche Antwort.

Es sei "unmöglich", das Foto zu posten, finden viele. "Warum verbreitet man das? Ich kann's nicht verstehen. Die ganze Zeit wird über Kinder geredet, Privatsphäre und dann postet man das erste Bild einer Person, die gerade den Kampf gegen den Tod ganz knapp gewonnen hat. Ich persönlich find's geschmacklos", empört sich ein User und erhält dafür tausende Likes.

"Ne, Oli, lösch das bitte", fordert ein anderer. Offensichtlich sei das Bild an einem Sichtschutz vorbei fotografiert worden und damit wohl kaum für die Augen der Zuschauer gedacht gewesen. Kurz nach seinem Zusammenbruch hatten sich auch seine Mannschaftskollegen um Eriksen versammelt, um den 29-Jährigen zu schützen.

Ex-Bachelor-Finalistin Erika: Wochenlang hat sie etwas sehr Wichtiges vergessen
Promis & Stars Ex-Bachelor-Finalistin Erika: Wochenlang hat sie etwas sehr Wichtiges vergessen

"Deine Intention ist sicherlich zu zeigen, dass er bei Bewusstsein ist", kann ein weiterer Nutzer Pochers Beitrag in gewisser Weise verstehen. "Leider aber wird das gänzlich fehlinterpretiert und um ehrlich zu sein, finde auch ich es geschmacklos."

Es gibt jedoch auch Follower, die Pochers Meldung befürworten. "Soo fucking glücklich, nachdem ich das Bild gesehen hab, hoffentlich bleibt er [Eriksen] stark", kommentiert ein erleichterter User.

Der Comedian hat sich zu der Kritik an seinem Post bislang nicht geäußert. Am Sonntagmittag ist er zu Gast in der Sport1-Sendung "Doppelpass", wo er über die dramatischen EM-Szenen sprechen will.

UEFA gibt Entwarnung zu Dänen-Kicker Christian Eriksen

Christian Eriksen ist derweil auf dem Wege der Besserung, wie die UEFA noch am Abend via Twitter mitteilte. Der Fußballer befindet sich im Krankenhaus, sein Zustand gilt als stabil.

Titelfoto: Montage: Wolfgang Rattay/POOL REUTERS/AP/dpa, Instagram/Screenshot/Oliver Pocher

Mehr zum Thema Oliver Pocher: