Orgasmus on air: Désirée Nick KOMMT mit Micaela Schäfer

Trashland - Neue Woche, neue trashkurs-Folge! In Numero 31 knöpfen sich Tessa und Lena den neuen "Prince Charming" vor und sprechen außerdem über die ersten Szenen aus "Like Me - I'm Famous", "Just Tattoo Of Us" und natürlich dürfen auch der Wendler und seine Laura und der "Kampf der Realitystars" bei unseren Lästerschwestern nicht zu kurz kommen.

Welch Wunder: Désirée Nick (63) kam in ihrem Podcast mit Micaela Schäfer (36) zum Höhepunkt.
Welch Wunder: Désirée Nick (63) kam in ihrem Podcast mit Micaela Schäfer (36) zum Höhepunkt.  © Screenshot: Instagram/nickdesiree

Alexander Schäfer, 29-jähriger Management-Typi aus der Bankenmetropole Frankfurt, ist der neue Gay-Bachelor! Gab bisschen Shitstorm, weil viele dachten, er habe einen Freund und mache es ohnehin nur für paar Likes und Abonnenten mehr. 

Sei's drum, gedreht wird trotzdem schon, wieder auf Kreta und somit wieder NICHT auf Lesbos (*wäre aber auch zu schön).

Lena findet: "Er sieht sehr sympathisch aus, aber nicht so ein Symphatikus wie unser Nicolas." Der Puschmann (auch 29) hatte in der Premieren-Staffel Podcaster Lars Tönsfeuerborn abgeschleppt und bislang auch nicht mehr gehen lassen. 

Apropos Podcast, was 'ne geniale Überleitung zum eigentlichen Hauptthema. In "Lose Luder - by invitation only" holt sich Désirée Nick (63) regelmäßig trashige TV-Promis ans Mikro und plaudert über die wenigen Höhen und vielen Tiefen in ihrem Leben. 

Nach Bohlen-Ex Naddel (55) ging's jetzt mit Nacktschnecke Micaela Schäfer (36) ordentlich zur Sache. Lena hat's sich reingezogen: "Die ersten zehn Minuten geht es nur um Womanizer, Selbstbefriedigung, harte Nippel, steife Nippel, Fake-Orgasmen, piep piep piep piep piep. Und auf einmal macht Désirée einen Orgasmus nach." Hört's Euch am besten selbst an, überall wo's Podcasts gibt. 

Wo sind die Promis bei "Promi BB"?

Diese zwölf Menschen sind wohl prominent und schon ins "Promi BB"-Land eingezogen.
Diese zwölf Menschen sind wohl prominent und schon ins "Promi BB"-Land eingezogen.  © SAT.1/Marc Rehbeck

Mega enttäuscht zeigen sich unsere trashkurs-Mädels über den diesjährigen "Promi Big Brother"-Cast. 

Prominent ist da irgendwie keiner, immerhin rückte mit Jenny Frankhauser (27, die von der Katzenberger) für Saskia Beecks (32, die von "Berlin - Tag & Nacht") eine Dschungelkönigin nach (TAG24 berichtete). 

Zwölf leben bereits seit ein paar Tagen im Märchenland und Märchenschloss, wie die beiden Welten 2020 heißen, um ein bisschen Sendematerial zu beschaffen. Weitere Kandidaten, darunter wahrscheinlich "Queen Of Drags"-Teilnehmerin Katy Bähm (27), sollen in der Live-Sendung am heutigen Freitagabend (20.15 Uhr/SAT.1) dazukommen. 

Kurzer Abstecher noch nach Thailand. Dort wurde noch vor dem Start der Corona-Pandemie der "Kampf der Realitystars" gedreht. Zum Glück ohne Mundschutz, denn es wird so schön gezofft. 

Leider sind nach Mega-Diss mit Georgina Fleur ("Du kleines, egoistisches Miststück") DIE ZWILLINGE Tayisiya und Yana (22) rausgewählt worden und gehen uns mit ihren quietschend-monotonen Stimmen nicht mehr auf den Keks. Hoffentlich wird's nicht langweilig. Ach nee, Willi Herren (45) und Erzfeind Johannes Haller (32) sind ja noch da. 

Mehr zum Trash-Rückblick der letzten Tage gibt's wie immer im Video.

Ihr wollt mehr von Tessa & Lena?

Dann folgt "trashkurs" bei Instagram, bei YouTube oder seht Euch alle Folgen im TAG24-trashkurs-Kanal an.

Achtung: Jetzt auch bei TikTok!

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0