Orlando Bloom begegnet Hai im Meer: Was dann passiert, bringt seine Fans zum Ausrasten

Malibu (USA) - Schauspieler Orlando Bloom (44) bringt offensichtlich nicht mal eines der gefährlichsten Tiere der Welt aus der Ruhe!

Schauspieler Orlando Bloom (44) ist gern auf dem Wasser unterwegs und scheut dabei auch nicht den Kontakt zu dem einen oder anderen Meeresbewohner.
Schauspieler Orlando Bloom (44) ist gern auf dem Wasser unterwegs und scheut dabei auch nicht den Kontakt zu dem einen oder anderen Meeresbewohner.  © Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa

Der Verlobte von Sängerin Katy Perry (36) beweist in seinem neusten Beitrag auf Instagram, dass er Nerven aus Stahl hat.

Bei einem Paddelausflug traf der "Herr der Ringe"-Star zufällig auf einen Weißen Hai.

Doch anstatt Reißaus zu nehmen, scheint Bloom nur mit Badehose und Basecap bekleidet die Begegnung regelrecht genossen zu haben.

Nach Fremdgeh-Beichte bei "Alles was zählt": So geht es bei Finn und Malu weiter
Alles was zählt Nach Fremdgeh-Beichte bei "Alles was zählt": So geht es bei Finn und Malu weiter

Der Fotograf Carlos Gauna, der vor der kalifornischen Küste Haie filmt, hat das Aufeinandertreffen per Drohne festgehalten. In dem Clip schwimmt das Tier zunächst zwei Meter entfernt vor dem Paddleboard des 44-Jährigen.

Der bewegt sich geradewegs auf den Meeresbewohner zu. Für kurze Zeit gleiten beide nebeneinander durch das Wasser.

Als sich der Hai zur Seite dreht und davon zieht, hat der Hollywood-Star immer noch nicht genug und folgt dem weißen Riesen noch ein Stück.

Verlobte Katy Perry kommentiert unter Video

"Paddle Boarding mit Weißen Haien. Wenn Angst dein Freund wird und @themalibuartist den Moment einfängt", schreibt der Schauspieler neben den einminütigen Clip, der vielen seiner fünf Millionen Follower den ein oder anderen Schrecken eingejagt haben dürfte.

"Oh mein Gott, du bist verrückt!", kommentiert ein Fan die Aufnahme. "Du bist echt durchgeknallt manchmal. Aber wir lieben dich trotzdem", tippt ein weiterer Anhänger.

Auch seine Zukünftige ließ es sich nicht nehmen und schreibt unter den Beitrag, Bloom solle sich doch das nächste Mal einfach mit Erdnussbutter einschmieren. Ganz so geheuer scheinen Perry die Freizeitaktivitäten ihres Partners wohl auch nicht zu sein.

Dass er sich im Wasser pudelwohl fühlt, bewies der gebürtige Brite erst kürzlich, als er sich von den Dreharbeiten zu Amazon-Prime-Serie "Carnival Row" in Tschechien eine Auszeit nahm und splitterfasernackt in einem See baden ging.

Natürlich gab es auch diese Bilder auf seinen Social-Media-Kanälen zu bestaunen ...

Titelfoto: Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa; instagram.com/orlandobloom/

Mehr zum Thema Promis & Stars: