Patricia Blanco nach "Promis unter Palmen": "Bin so was von unglücklich"

Hamburg – Die Dreharbeiten zu "Promis unter Palmen" sind offenbar nicht spurlos an Patricia Blanco (50) vorbeigegangen. Seit ihrer Heimkehr nach Hamburg ist ihre Stimmung im Keller.

Schlecht gelaunt meldet sich Patricia Blanco (50) bei ihren Fans.
Schlecht gelaunt meldet sich Patricia Blanco (50) bei ihren Fans.  © Screenshot/Instagram, Patricia Blanco

Schon vor rund einer Woche zeigte sich die 50-Jährige völlig fertig in ihrer Instagram-Story (TAG24 berichtete). Nach dem sechswöchigen Dreh in Thailand fiel es der Diva offensichtlich schwer, sich wieder in Deutschland einzuleben.

Nun hat sich Blanco erneut bei ihren rund 56.000 Followern zu Wort gemeldet - an ihrer Stimmung hat sich jedoch nichts geändert!

Noch immer kann sich die Reality-TV-Darstellerin nicht von der dicken Wollmütze auf ihrem Kopf trennen. Der Grund: ein Unfall beim Friseur.

Er nimmt Abschied! Phil Collins bestätigt traurige Nachricht
Promis & Stars Er nimmt Abschied! Phil Collins bestätigt traurige Nachricht

Den verließ die Hamburgerin nach ihrem Thailand-Abenteuer nicht mit der erhofften Traummähne, sondern mit einem wilden Struwwelkopf, wie sie ihren Fans in einem kurzen Clip auf Instagram präsentierte.

Mit Strickmütze und Beauty-Filter blickt sie frustriert in die Kamera: "Ich warte jetzt wie eine Blöde auf meine Extensions, dass ich endlich wieder zum Friseur gehen kann. Ich bin so was von unglücklich, Freunde", macht sie deutlich.

Geknickt fährt sie fort: "Ich habe zu nichts Bock. Wenn Haare nicht so sind, wie sie sein sollen, dann ist man so frustriert. Ich renne nur noch mit Mütze rum und verstecke meine Haare darunter. Es ist gruselig. Da kann man auch nur noch mit Filter arbeiten."

Frisuren-Desaster bei Patricia Blanco

Reality-TV-Star völlig lustlos nach "Promis unter Palmen"

Doch nicht nur das Haar-Desaster scheint der TV-Bekanntheit aufs Gemüt zu schlagen, offenbar hat sie auch noch an den anstrengenden Dreharbeiten zu knabbern. "Ich bin so lustlos nach Thailand, ich kann es nicht erklären. Ich bin noch nicht mal zum Reiten gegangen, und das heißt bei mir was", gesteht sie.

Bleibt zu hoffen, dass sich die 50-Jährige bald wieder akklimatisiert hat. Wie sich der Reality-TV-Star in Thailand geschlagen hat, können die Zuschauer ab dem 12. April um 20.15 Uhr auf SAT.1 verfolgen.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram, Patricia Blanco

Mehr zum Thema Promis & Stars: