Nach Auszeit-Ankündigung: Pietro Lombardi findet bei Konzert emotionale Worte

Köln – Die Nachricht, dass sich Pietro Lombardi (29) für unbestimmte Zeit größtenteils aus der Öffentlichkeit zurückzieht, verbreitete sich unter seinen Fans wie ein Lauffeuer. Seine geplanten Konzerte sollen allerdings weiterhin stattfinden. Bei einem davon äußerte sich der Sänger kürzlich zu seiner Entscheidung.

Sänger Pietro Lombardi (29) zieht sich beinahe vollständig aus der Öffentlichkeit zurück und möchte nur noch seine Konzerte geben.
Sänger Pietro Lombardi (29) zieht sich beinahe vollständig aus der Öffentlichkeit zurück und möchte nur noch seine Konzerte geben.  © Henning Kaiser/dpa

Am 5. Juli vertraute der ehemalige "DSDS"-Gewinner seinen Fans an, dass er momentan nicht genug Kraft finde, um sich Projekten zu widmen – weder für seine geliebte Musik, noch dem Sport.

Was genau hinter seiner Auszeit steckt, gab der 29-Jährige nicht öffentlich bekannt. Fans können nur spekulieren.

Allerdings möchte er noch genug Kraft für seine anstehenden Konzerte aufbringen.

Sarafina Wollny verrät: So unterscheidet man ihre eineiigen Zwillinge
Sarafina Wollny Sarafina Wollny verrät: So unterscheidet man ihre eineiigen Zwillinge

Seine Sommertour ist mittlerweile in vollem Gange. Eine komplette Absage der Gigs wäre für viele Fans sicherlich eine herbe Enttäuschung gewesen. Um ihnen das zu ersparen, stellt sich Pietro weiterhin auf die Bühnen im Land.

So sang er auch am 10. Juli auf der Waldbühne auf der Insel Rügen.

Der Pietro, der dort allerdings auf der Bühne stand, wirkte betrübt und emotional.

Pietro Lombardi verabschiedete sich bei Instagram von seinen Fans

Nimmt Pietro Lombardi sich die Auszeit, um mehr Zeit mit Sohn Alessio zu verbringen?

Auch wenn Sarah Engels (28) und Pietro Lombardi (29) kein Paar mehr sind, kümmern sich beide rührend um den kleinen Alessio (6).
Auch wenn Sarah Engels (28) und Pietro Lombardi (29) kein Paar mehr sind, kümmern sich beide rührend um den kleinen Alessio (6).  © Screenshot/Instagram/pietrolombardi

"Bei mir ist das auch manchmal so, da geht's mir nicht gut. Und deswegen werde ich mich ein bisschen zurückziehen. Aber mein erster Gedanke war: 'Was denken die Leute, die meine Konzertkarten gekauft haben?' Deswegen wollte ich auch die Konzerte machen. Das ist einfach wichtiger", hielt er eine kurze Ansprache zwischen den Liedern. In dem Ausschnitt, den RTL zeigte, jubelten seine Fans.

Gegen Ende spielte der Sänger seinen Song "Kämpferherz", den er für seinen Sohn Alessio (6) geschrieben hat.

Bevor er zu singen begann, widmete er seinem Sohn ein paar rührende Worte: "Es gibt nichts Wichtigeres im Leben als meinen Sohn. Der ist mein Ein und Alles. Ich kämpfe jeden Tag für meinen Sohn. Ich arbeite für mein Kind und das ist das Wichtigste. Kein Fame, kein Geld, kein Ruhm. Das ist alles unwichtig. Unsere Kinder sind die Nummer 1 und sie werden es immer bleiben."

Andreas Gabalier: Fan wütet gegen Andreas Gabalier: Sänger schlägt eiskalt zurück
Andreas Gabalier Fan wütet gegen Andreas Gabalier: Sänger schlägt eiskalt zurück

Möchte der Star in seiner Auszeit also mehr Zeit mit Sohnemann Alessio verbringen? Denn während Ex-Freundin Sarah Engels (28) neu verheiratet ist und ein zweites Kind erwartet, geht es in Pietros Leben weniger positiv zu: Mit seiner On-Off-Liebe Laura Maria (25) sollte es nicht so richtig funktionieren.

Alessio scheint dem Sänger, wie so oft, Halt zu geben.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Pietro Lombardi: