Pietro Lombardi findet in Rumpelkammer alten Schatz und lüftet TV-Geheimnis

Köln – Pietro Lombardi (30) bringt seine Kölner Villa auf Vordermann und entrümpelt seine Chaos-Kammer. Dabei kommt ein alter Schatz aus seiner rund elfjährigen TV-Karriere zum Vorschein.

Pietro Lombardi (30) zeigt seine völlig chaotische Rumpelkammer.
Pietro Lombardi (30) zeigt seine völlig chaotische Rumpelkammer.  © Montage: Instagram/Screenshot/Pietro Lombardi

Der Sänger gab in einer Instagram-Story ungewohnte Einblicke in sein luxuriöses Eigenheim und zeigt Ecken des 300-Quadratmeter-Traumhauses, die seine Fans zuvor noch nicht zu Gesicht bekommen haben.

"Das ist der Raum, den ich niemals zeigen dürfte", verriet Pietro seinen rund zwei Millionen Followern. Der Grund war auf Anhieb klar: In dem Zimmer herrschte das pure Chaos!

Der ganze Boden war bedeckt mit Habseligkeiten, die teilweise in Einkaufskörben lagerten, oder auch einfach wild verstreut herumlagen.

Für Zweisamkeit mit Laura: Muss Sohn von Pietro Lombardi etwa im Baumhaus pennen?
Pietro Lombardi Für Zweisamkeit mit Laura: Muss Sohn von Pietro Lombardi etwa im Baumhaus pennen?

An einer Wand stapelten sich noch Umzugskisten, obwohl der Chartstürmer schon vor etlichen Monaten offiziell eingezogen war, nachdem er seine Villa zuvor den Pochers zur Verfügung gestellt hatte.

Er habe damals nach dem Motto "Alles reinschmeißen und irgendwann mal sortiere ich den Raum" immer mehr Sachen angesammelt, bis das Zimmer zu einer echten Rumpelkammer wurde. Doch damit ist nun Schluss!

"Dieser Raum muss heute leer gemacht werden", verkündete Pietro und machte sich fleißig ans Werk.

Pietro Lombardi bei Instagram

Pietro Lombardi sollte eigenes TV-Format bekommen: "Ghetto Superstar"

Pietro bekam vor sechs Jahren ein eigenes TV-Format mit dem Titel "Ghetto Superstar" angeboten.
Pietro bekam vor sechs Jahren ein eigenes TV-Format mit dem Titel "Ghetto Superstar" angeboten.  © Montage: Instagram/Screenshot/Pietro Lombardi

"Oh Mann, ey... Ich glaub, das geht bis in die Nacht, aber alles hat seine Gründe", ächzte der Sänger und gab zwei Stunden später ein Update. "Es sieht immer noch genauso aus wie vorher. Aber eins kann ich euch sagen, es sind so viele sinnvolle Sachen hier drin." Demnach handelte es sich hauptsächlich um Kleidung, aus der Söhnchen Alessio (7) herausgewachsen war, oder die Pietro nicht mehr trug.

Einfach wegschmeißen wollte der "Ciao Bella"-Interpret die Teile aber nicht, sondern versprach: "Das geht natürlich alles an hilfsbedürftige Familien und Menschen, die es benötigen."

Einen alten Schatz, der ihm zwischen all der Unordnung in die Finger fiel, wird Pietro aber sicherlich nicht weitergeben.

Es geht nicht um Laura Maria! Pietro Lombardi schwärmt bei Instagram: "Lieben uns einfach!"
Pietro Lombardi Es geht nicht um Laura Maria! Pietro Lombardi schwärmt bei Instagram: "Lieben uns einfach!"

"Was man alles so findet, wenn man ein bisschen ausmistet", staunte er und zeigte in seiner Story ein schlichtes Blatt Papier. Darauf steht geschrieben: "Ghetto Superstar - Pietro holt dich von der schiefen Bahn".

"Ich hätte vor sechs Jahren ein eigenes Format bekommen, hab's dann aber doch nicht gemacht", lüftete der DSDS-Gewinner von 2011 ein bislang gut gehütetes TV-Geheimnis und amüsierte sich köstlich über den Sendungstitel, unter dem ein altes Foto eines lachenden Pietro gedruckt ist. "Also, wenn das Ghetto ist... Straße ja, aber Ghetto? Weiß ich nicht. Diese Bilder sind auch zu brav für die Straße."

Für den 30-Jährigen dürfte sich spätestens mit dem Überraschungsfund nun wohl ein Kreis schließen. Nachdem er damals die Gelegenheit auf ein eigenes Format ausgeschlagen hatte, soll noch in diesem Jahr seine erste eigene Castingshow bei RTL an den Start gehen.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Pietro Lombardi

Mehr zum Thema Pietro Lombardi: