Pietro Lombardi ist zurück: In emotionalem Interview fließen Tränen

Köln – Lange war es still um Pietro Lombardi (29). Der sonst so fröhliche Sänger verschwand aus den sozialen Netzwerken. Nur seine geplanten Konzerte fanden statt. Nun ist er zurück.

Pietro Lombardi (29) steht gern auf der Bühne und unterhält seine Fans. Für viele Projekte fehlte ihm in der vergangenen Zeit allerdings die Kraft.
Pietro Lombardi (29) steht gern auf der Bühne und unterhält seine Fans. Für viele Projekte fehlte ihm in der vergangenen Zeit allerdings die Kraft.  © Georg Wendt/dpa

Er sei kraftlos und müsse eine Pause einlegen, sagte er Anfang Juli. Damals habe er viele Projekte in die Hand genommen und sie nicht fertigstellen können.

So kenne er sich nicht. Eine Pause war das Einzige, was ihm helfen könne, erklärte er vor mehr als zwei Monaten. Ein drastischer Wendepunkt im Leben des Entertainers, der sein "Team Lombi" normalerweise tagtäglich mitnimmt und die 1,9 Millionen Follower mit positiven und lustigen Videos versorgt.

In den vergangenen Wochen meldete sich der 29-Jährige nur sporadisch. Etwa zur Einschulung seines Sohnes Alessio (6) oder mit Ausschnitten eines Konzerts.

Kult-Band Silly ohne Anna Loos: Neues Album in neuer Besetzung
Promis & Stars Kult-Band Silly ohne Anna Loos: Neues Album in neuer Besetzung

Anfang September gab es dann den ersten konkreten Hinweis auf eine Rückkehr. In einem Story-Beitrag dankte er seinen Fans für ihre Unterstützung und markierte den 14. September als wichtiges Datum. Am gestrigen Montag löschte er dann plötzlich all seine Beiträge.

Pünktlich um 19 Uhr am Abend des 14. Septembers folgten dann Ausschnitte eines Interviews, das Pietro in seiner Auszeit gegeben haben muss.

Pietro Lombardi teilt kurze Ausschnitte eines Interviews

Komplettes Lombardi-Interview soll Mittwoch erscheinen

Worum es in dem Interview genau ging, werden Fans noch nicht erfahren. Am Dienstagabend teilte der Sänger nur Ausschnitte.
Worum es in dem Interview genau ging, werden Fans noch nicht erfahren. Am Dienstagabend teilte der Sänger nur Ausschnitte.  © Henning Kaiser/dpa

Auf den Bildern sieht man den 29-Jährigen vor einer rustikalen Steinwand auf einem Stuhl sitzen. "Ich bin zurück", lautet der Titel des kurzen Teasers.

"Wie ihr wisst habe ich mich vor 3 Monaten dazu entschieden eine kleine Pause zu machen. Viele haben sich Sorgen gemacht - danke für alle schönen Nachrichten ❤️🙏🏻 Bevor ich eine Story mache und einfach loslege, habe ich ein Video abgedreht, um euch Einblicke zu geben wie es mir geht und was passiert ist… ich bin zurück und freue mich auf euch Team Lombardi! 🙏🏻 Danke für alles ❤️", steht als Text neben dem Video.

"Viele sehen in Pietro immer den, der immer lacht, der immer Freude bereitet. Ich glaube, es gibt auch viele Sachen, die ihr nicht wisst", sind die ersten Worte des Sängers. Viel erfahren seine Fans allerdings nicht. Denn erst am Mittwoch soll es das komplette Interview geben.

Yeliz Koc: Rosenkrieg geht in die nächste Runde: Yeliz Koc packt weiter aus
Yeliz Koc Rosenkrieg geht in die nächste Runde: Yeliz Koc packt weiter aus

"Es ist das ehrlichste Interview überhaupt", verkündet Pietro mit zitternder Stimme. Wenig später fließen Tränen. Fans dürfen also gespannt sein, worüber der einstige "DSDS"-Gewinner sprechen wird.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Pietro Lombardi: