Pietro Lombardi rastet völlig aus: "Für alle Klugscheißer da draußen!"

Köln - Pietro Lombardi (28) platzte kürzlich in einem Instagram-Reel gehörig der Kragen. Grund dafür waren vermehrte Hinweise seines "Team Lombis" bezüglich seines Verhaltens hinterm Steuer. Die Antwort des 28-Jährigen auf die vielen, gutgemeinten Ratschläge folgte prompt!

Pietro Lombardi (28) flippte am Montag in einem Instagram-Reel aus.
Pietro Lombardi (28) flippte am Montag in einem Instagram-Reel aus.  © Instagram/pietrolombardi (Screenshots)

Sein "Team Lombi" geht dem Sänger eigentlich über alles. Immer wieder bedankt er sich bei seinen rund 1,9 Millionen Instagram-Fans für den nicht enden wollenden Support und begeistert seine Follower regelmäßig mit Fragerunden, Alltags-Content oder Gesangseinlagen.

Jüngst musste der "Cinderella"-Interpret allerdings ein Machtwort sprechen!

Am Montag teilte der sonst immer gut gelaunte Pietro ein neues Instagram-Reel mit dem Titel "Eilmeldung" und machte darin den Besserwissern unter seinen Followern eine klare Ansage!

Ennesto Monté kurz nach Danni-Büchner-Trennung: Datet der Sänger diese bekannte Blondine?
Promis & Stars Ennesto Monté kurz nach Danni-Büchner-Trennung: Datet der Sänger diese bekannte Blondine?

"Das muss ich kurz loswerden für alle Klugscheißer da draußen", meldete sich der Kölner aufgebracht in dem kurzen Clip.

Grund dafür waren die vermehrten Hinweise seiner Fans, er möge doch bitte keine Clips aufnehmen, während er am Steuer säße. "Bitte nicht beim Autofahren filmen", äffte Pietro die Sicherheitshinweise genervt nach.

Seine Antwort folgte prompt und unverhohlen: "Erstens hab ich keinen Führerschein, zweitens filme ich mit der linken Hand, ich gestikuliere mit der rechten", schrie der Sänger wütend in die Kamera. "Bin ich Harry Potter oder was? Wie soll ich da lenken?!"

Pietro Lombardi hat knapp 2 Millionen Instagram-Follower

Pietro Lombardi aktuell ohne Führerschein

Nach einem Schnitt bekamen seine Fans dann aber wieder einen sichtlich gesitteteren Pietro zu Gesicht, der sich "wieder beruhigt hatte". Schließlich gab er seinen Fans recht, die sich sicher nur Sorgen um ihr Idol gemacht hatten.

"Beim Autofahren kein Handy am Steuer. Wichtig an alle da draußen. Deswegen bin ich Beifahrer", erklärte er im Musterschüler-Ton.

Um auch seinen kritischsten Followern endgültig den Wind aus den Segeln zu nehmen, schwenkte Pietro zum Beweis noch die Kamera und zeigte, dass er sich als Beifahrer derzeit brav herumkutschieren lässt.

Aktuell hat der 28-Jährige keinen Führerschein mehr, weil er zu schnell unterwegs war, wie er seinen Fans kürzlich offenbart hatte.

Titelfoto: Instagram/pietrolombardi (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Pietro Lombardi: