Pietro Lombardi und Laura Maria treffen sich wieder! Liebes-Comeback in Sicht?

Köln/Düsseldorf - Vor einiger Zeit hatte Pietro Lombardi (28) ein Liebes-Comeback mit Ex-Freundin Laura Maria Rypa (24) noch endgültig ausgeschlossen, jetzt trifft sich das Ex-Paar doch wieder. Versuchen die beiden es ein letztes Mal?

Laura Maria Rypa (24) gestand ihren Instagram-Fans, dass sie und Ex-Freund Pietro Lombardi (28) sich erneut getroffen haben.
Laura Maria Rypa (24) gestand ihren Instagram-Fans, dass sie und Ex-Freund Pietro Lombardi (28) sich erneut getroffen haben.  © Instagram/lauramaria.rpa (Screenshot)

Es scheint ein Auf und Ab der Gefühle im Hause Lombardi-Rypa zu sein!

Nachdem der Sänger und die Influencerin im Oktober das Ende ihrer Beziehung verkündeten, gaben sie ihren Fans zwischenzeitlich wieder die Hoffnung, es doch noch einmal als Paar versuchen zu wollen.

Es war ein regelrechtes hin und her, bis Pietro im November in einer Fragerunde klarmachte: "Wir werden kein Paar mehr."

"Brisant"-Moderatorin Mareile Höppner muss Insta-Post löschen: "Hätte dich für klüger gehalten"
Promis & Stars "Brisant"-Moderatorin Mareile Höppner muss Insta-Post löschen: "Hätte dich für klüger gehalten"

Nun scheint sich das Blatt in Sachen Liebe jedoch erneut gewendet zu haben. Nicht zuletzt wegen Lauras jüngstem Statement in einer Instagram-Story, den ehemaligen "DSDS"-Juror noch zu lieben.

Pietro schockierte seine Fans derweil mit der Nachricht, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert habe. Daraufhin folgte selbstredend die Quarantäne.

Nur kurze Zeit später verkündete plötzlich auch Ex-Freundin Laura ihren 325.000 Instagram-Fans: "Ich muss jetzt zwei Wochen lang in Quarantäne sein."

Ihre Fans haben den Braten natürlich sofort gerochen und fragten die 24-Jährige in der Kommentarspalte ihres letzten Instagram-Beitrags prompt: "Pietro Corona-positiv, du im Hausarrest – nur Zufall, oder?"

Laura versuchte sich da noch mit "JA ZUFAAAALLL" herauszureden. Doch nun gab sie in einer weiteren Fragerunde zu: "Leute, ich kann nichts dafür. Ich wollte ihn sehen."

Pietro Lombardi erfreut über Lauras ehrliche Antwort

Pietro Lombardi (28) bei einem Konzert im August 2019: Der Sänger und Ex-Freundin Laura Maria Rypa (24) haben sich nach ihrer Trennung wieder getroffen - Fans hoffen auf ein Liebes-Comeback (Archivbild).
Pietro Lombardi (28) bei einem Konzert im August 2019: Der Sänger und Ex-Freundin Laura Maria Rypa (24) haben sich nach ihrer Trennung wieder getroffen - Fans hoffen auf ein Liebes-Comeback (Archivbild).  © Georg Wenzel/dpa-Zentralbild/dpa

Die Anwaltsgehilfin machte den Anschein, als wollte sie sich mit dieser Info eigentlich bedeckt halten. Doch nachdem ihre Fans nicht aufhörten, nach der Ursache für den gesundheitlichen Hausarrest zu fragen, gab sie schließlich nach.

"Einen Tag später wurde er halt positiv getestet und deshalb bin ich jetzt in Quarantäne", erklärte die 24-Jährige abschließend. "Ich hoffe, die Frage ist damit jetzt erledigt", so Laura.

Das warf natürlich die Frage auf, wie nah die Hundenärrin und der Kölner sich bei ihrem letzten Date gekommen waren, doch dazu äußerte sich die Düsseldorferin nicht.

Sarafina Wollny platzt der Kragen: "Habt ihr keine anderen Hobbys!?"
Sarafina Wollny Sarafina Wollny platzt der Kragen: "Habt ihr keine anderen Hobbys!?"

Die Influencerin ist sich bisher nicht sicher, ob auch sie tatsächlich Corona-positiv ist. Allerdings klagte sie in ihrer Instagram-Story über Fieber, Gliederschmerzen und extreme Schmerzen im Brustkorb.

Pietro, der inzwischen täglich im Instagram-Live-Stream mit seinen Fans spricht, wurde von seinem "Team Lombi" prompt auf Lauras Date-Beichte angesprochen.

"Hat sie das gesagt?", fragte der Sänger nur und grinste vielversprechend. Mehr gab Pietro nicht preis und beendete das Kreuzverhör mit den Worten: "Dann ist das Thema ja geklärt."

Es scheint ganz so, als bahne sich erneut eine Liaison zwischen dem einstigen Traumpaar an!

Titelfoto: Instagram/lauramaria.rpa, Georg Wenzel/dpa-Zentralbild/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Pietro Lombardi: