Pikante Enthüllung: Angelina Jolie soll mit Brad Pitt besten Sex ihres Lebens gehabt haben

Los Angeles - Seit rund vier Jahren liefert sich das Ex-Paar Angelina Jolie (45) und Brad Pitt (56) einen Rosenkrieg vor Gericht. Kaum zu glauben, dass die Schauspielerin auch positive Erinnerungen an ihre Ehe mit dem Frauenschwarm hat...

Gerüchte darüber, dass Angelina Jolie (45) es im Bett gern wild mag, gab es immer wieder.
Gerüchte darüber, dass Angelina Jolie (45) es im Bett gern wild mag, gab es immer wieder.  © Richard Shotwell/Invision/dpa

Sie galten früher als das Hollywood-Traumpaar schlechthin. Knapp zehn Jahre waren Jolie und Pitt ein Paar - zwei davon sogar verheiratet. 

Doch seit der Trennung 2016 scheinen beide nicht mehr sonderlich gut auf den anderen zu sprechen zu sein.

Umso mehr überrascht, dass die Schauspielerin noch heute über ein Detail aus ihrer Beziehung ins Schwärmen gerät: Mit Pitt will sie den besten Sex ihres Lebens gehabt haben!

Das berichtete ein Insider nun dem britischen Mirror: "Auch wenn Brad der Letzte ist, an den sie denken will - wenn es um ihr Sexleben geht, kann sie nicht anders, weil es für sie alles bedeutet hat.“

Offenbar ging es bei den beiden Sexsymbolen im Bett ordentlich zur Sache. 

Das Paar soll sich nicht davor gescheut haben, mit dem ein oder anderen Sexperiment ihr Liebesleben feurig zu halten: "Sie waren sehr experimentierfreudig und haben jede Möglichkeit genutzt, die sich ihnen geboten hatte."

Angelina Jolie und Brad Pitt hatten eine ganze Kiste voller Sexspielzeug

Auch wenn Angelina Jolie (45) und Brad Pitt (56) mittlerweile getrennt sind, trauert die Schauspielerin ihrem gemeinsamen Sexleben offenbar hinterher.
Auch wenn Angelina Jolie (45) und Brad Pitt (56) mittlerweile getrennt sind, trauert die Schauspielerin ihrem gemeinsamen Sexleben offenbar hinterher.  © AP/DPA

Vor allem Sex-Toys sollen bei den beiden regelmäßig zum Einsatz gekommen sein. Eine Putzfrau, die den Privatjet der Hollywood-Stars gereinigt hat, sei regelrecht "geschockt" gewesen, weil sie "fast ein Dutzend" der Spielzeuge an Bord gefunden habe.

Doch auch das private Domizil von Jolie soll bestens ausgestattet gewesen sein: "Sie hat eine antike Truhe im Schlafzimmer, in der sie ihre Sexspielzeuge aufbewahrt, sie mag auch Bondage bis zu einem gewissen Punkt." 

Nicht umsonst bezeichnete Pitt seine damalige Lebensgefährtin schon 2012 in einem Interview als "böses Mädchen".

Die Ehe der beiden Oscar-Gewinner ist also offensichtlich nicht an einem eingeschlafenen Sexleben gescheitert...

Titelfoto: AP/DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0