Playboy-Model Anastasiya Avilova: Sie hat Anzeige bei der Polizei erstattet!

Mainz - Mit dieser Instagram-Story warf Anastasiya Avilova (32) bei ihren Fans zahlreiche Fragen auf: So veröffentlichte die Beauty einen Boomerang-Clip, aus dem hervorgeht, dass sie eine Anzeige bei der Polizei erstattet hat!

Anastasiya Avilova (32) fiel auf einen Fake-Shop rein.
Anastasiya Avilova (32) fiel auf einen Fake-Shop rein.  © Instagram/Nasia

Doch was ist passiert? In einer nachfolgenden Story erklärt die Brünette den Grund für die Anzeige.

So habe sie sich Schuhe im Internet bestellt, doch kurze Zeit später gemerkt, dass diese eine Website war, die Fake-Sachen verkauft!

"Der Fall ist jetzt nicht so kriminell, wie manche es sich vielleicht erhofft haben", witzelt sie zu Beginn ihrer Erzählung und fährt fort: "Es geht hier um meine Dummheit. Deswegen möchte ich das mit euch teilen, damit ihr aus meinen Erfahrungen, meinen Fehlern lernt und damit ihr wisst, wie man handelt - obwohl ich es selber noch nicht genau weiß."

Bergdoktor: "Der Bergdoktor": Hans und Susanne vor dem Aus? Erste Details zu Staffel 15
Der Bergdoktor "Der Bergdoktor": Hans und Susanne vor dem Aus? Erste Details zu Staffel 15

Da sie die in Taiwan angesiedelte Firma nicht unterstützen will und auch keine Fake-Sachen haben möchte, ließ Nasia kurzerhand ihre Kreditkarte sperren, damit die Firma nicht das Geld abbuchen konnte. Dazu erstattete sie bei der Polizei Anzeige.

"Ich habe lange recherchiert, was man dagegen tun kann und es gibt echt viele verärgerte Menschen im Internet, aber keine richtige Möglichkeit (was man dagegen tun kann, Anm. d. Redaktion)", erzählt sie weiter.

Liebe mit Ex-Freund hielt nur wenige Monate

Zuletzt machte Anastasiya unter anderem mit ihrer Trennung von ihrem nun Ex-Freund auf sich aufmerksam. Was zunächst nach einem Jackpot aussah, entpuppte sich wenig später als Lügengespinst. Kennengelernt hatten sich die beiden über die Dating-Plattform Tinder. Wobei es erst beim zweiten Aufeinandertreffen dort "Klick" gemacht hatte.

Ihr damaliger Liebster, der halb Argentinier, halb Deutscher ist, wäre zu stur gewesen. "Es ist etwas passiert und ich habe davon erfahren. Wie in einem schlechten Film", gestand Anastasiya damals ihrer Community.

Titelfoto: Instagram/Nasia

Mehr zum Thema Promis & Stars: