Pornosternchen Hanna Secret auf Kreta: Offenbart sie ihren Fans hier ihren neuen Freund?

Buxtehude/Griechenland - Pornosternchen Hanna Secret (25) hält sich in Sachen Liebe gerne zurück. Sexfilmchen drehen ja, Details über ihre Beziehung preisgeben? Nein. Doch mit dieser Regel scheint sie jetzt gebrochen zu haben.

Hanna Secret (25) teilt ihre Eindrücke von Kreta auf Instagram.
Hanna Secret (25) teilt ihre Eindrücke von Kreta auf Instagram.  © Screenshot/Instagram/hannasecret

Zurzeit genießt die 25-jährige "mydirtyhobby"-Botschafterin ihren Urlaub auf Kreta/Griechenland und hält ihre Follower in ihren Instagram-Storys auf dem Laufenden. Sie zeigt ihr Hotelzimmer, den wunderschönen Ausblick und das Buffet.

Eigentlich nichts Besonderes, wären da nicht die Verlinkungen! Klar, Hanna ist auf Kreta, das wussten ihre meist männlichen Follower schon. Aber wer ist da noch? Richtig! Vinvcent. Ihr neuer Freund?

Auf seinem Instagram-Profil erfahren wir, dass er beruflich Menschen rettet. Er ist offenbar Feuerwehrmann, das geben seine Emojis preis. Außerdem lebt er, wie Hanna auch, in Buxtehude. Samt Hund.

First Dates: Als die Rechnung gebracht wird, droht der Streit!
TV & Shows First Dates: Als die Rechnung gebracht wird, droht der Streit!

Ein weiteres Indiz für eine mögliche Beziehung: Miss Secret folgt ihm auch auf der Social-Media-Plattform. Und wer passt besser zu einer ehemaligen Krankenschwester und heutigem Pornostar als ein muskulöser Feuerwehrmann?

Sollte es sich bei Vincent tatsächlich um ihren Lebensgefährten handeln, ist der junge Mann gleichzeitig auch ihr momentaner Drehpartner. Da ist die Blondine nämlich altmodisch, verriet sie erst kürzlich in einem exklusiven TAG24-Interview.

Ihre heißen Clips würden, sollte sie in einer festen Beziehung leben, nur mit ihrem jeweiligen Partner gedreht, komplett monogam.

Hanna Secret auf Instagram

Hanna Secrets steile Karriere

Hanna Secret (ihr bürgerlicher Name ist nicht bekannt) ist eigentlich gelernte Krankenschwester. Mit ihrem damaligen Freund wollte sie vor einigen Jahren mal etwas ganz Besonderes ausprobieren und meldete sich bei der Amateur-Porno-Plattform "mydirtyhobby" an. Erste heiße Clips wurden gedreht und veröffentlicht.

Wie nicht anderes zu erwarten, war ihr "schmutziges Hobby" schnell nicht mehr mit ihrem angesehenen Beruf vereinbar. Sie schmiss hin und widmete sich hauptberuflich der Pornografie - und das sehr erfolgreich.

Seit mehr als zwei Jahren ist sie sogar Markenbotschafterin der Plattform und verdient damit gutes Geld.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/hannasecret

Mehr zum Thema Promis & Stars: