Promi-Paar am Ende: Ehe-Aus bei Steven und Mirjana Zuber

Frankfurt am Main - Ein Promi-Paar steht vor dem Scherbenhaufen einer gescheiterten Beziehung: Profi-Fußballer Steven Zuber (29, Eintracht Frankfurt) und seine Ehefrau, das Model Mirjana Zuber (27), haben sich getrennt.

Die Montage zeigt links Steven Zuber (29) von Eintracht Frankfurt und rechts das Model Mirjana Zuber (27).
Die Montage zeigt links Steven Zuber (29) von Eintracht Frankfurt und rechts das Model Mirjana Zuber (27).  © Montage: Lino Mirgeler/dpa, Screenshot/Instagram/mirjanazuber

Dies berichtet die Schweizer Illustrierte auf ihrer Website.

Demnach hat das 27-jährige Model gegenüber der Illustrierten erklärt, dass die Beziehung mit ihrem Ehemann am Ende sei. 

"Irgendwann muss man erkennen, dass man sich allein besser weiterentwickelt", zitiert das Blatt Mirjana Zuber.

Offenbar liegt die Trennung des Paares schon gut zweieinhalb Monate zurück. Angeblich sind der Fußballer und das Model im Guten auseinander gegangen.

Es ist das Scheitern einer großen Liebe. Die heute 27-Jährige hatte den Fußballer im Alter von 15 Jahren kennengelernt. Zunächst waren sie Freunde, später dann ein Paar.

Die Trennung erfolgte offenbar in etwa in der Zeit, in der Steven Zuber von der TSG Hoffenheim zu Eintracht Frankfurt wechselte.

Damals schossen noch die Erwartungen hoch, dass der Fußballer mit seiner glamourösen Ehefrau das Promi-Leben in der Mainmetropole bereichern würde (TAG24 berichtete).

Kam Steven Zuber schon als Single zu Eintracht Frankfurt?

Nun ist klar: Der 29-jährige Schweizer ist entweder schon als Single an den Main gekommen, oder das Beziehungsende erfolgte kurz darauf.

Weder auf dem Instagram-Profil von Mirjana Zuber noch auf dem Profil von Steven Zuber ist die Trennung des Paares bisher angesprochen worden. Offenbar haben beide Stillschweigen vereinbart und sich auch zunächst daran gehalten.

War auch die Bekanntgabe der Trennung über die Schweizer Illustrierte zwischen den beiden abgesprochen?

Dies kann zumindest vermutet werden. Die Absprache bei der Veröffentlichung spräche zumindest dafür, dass das ehemalige Promi-Paar sich tatsächlich im Guten getrennt hat.

Mirjana sorgt nun also weiterhin in der Schweiz für Galmour, während ihr Ex-Mann für Eintracht Frankfurt kickt.

Titelfoto: Montage: Lino Mirgeler/dpa, Screenshot/Instagram/mirjanazuber

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0