Rafi Rachek hat das Coronavirus: Reality-Star schildert seine Symptome

Köln - Rafi Rachek (29) hat es erwischt. Der Reality-Star hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Die Neuigkeit teilte der 29-Jährige seinen Followern per Instagram-Story mit.

Rafi Rachek (29) hat sich mit Corona infiziert.
Rafi Rachek (29) hat sich mit Corona infiziert.  © Gregor Fischer/dpa

"Ich habe es am Anfang nicht wirklich ernst genommen", druckst der Fitness-Trainer zunächst etwas rum, ehe er mit der Wahrheit rausrückt.

"Ich bin leider positiv auf Corona getestet worden", verrät Rachek den Fans genau wie die Tatsache, dass er sich "antriebslos, schlapp und müde" gefühlt habe. 

Desweiteren hatte das Fitnessmodel weitere Beschwerden wie Fieber und Kopfschmerzen, vor allem die Kopfschmerzen seien so extrem gewesen, dass Rafi Rachek das Gefühl hatte, dass sein Kopf platzen würde.

Immerhin hat er seine Medikamente alle bekommen und könne auch ausschließen, dass sein Partner Sam Dylan sich ebenfalls infiziert hätte. Nun muss er jedoch erstmal daheim bleiben und richtig gesund werden.

Rafi Rachek nahm 2018 beim RTL-Kuppelformat "Bachelorette" teil und überraschte gut ein Jahr später mit seinem Outing während der Teilnahme von "Bachelor in Paradise".

Alle Infos in unserem +++ Corona-Liveticker +++

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0