Feminines Hobby: Muskelprotz Ralf Moeller überrascht mit zarter Seite

München - Muskelprotz und Action-Darsteller Ralf Moeller (62) hat auch eine zarte Seite.

Der Schauspieler Ralf Moeller (62) stammt aus Recklinghausen, wohnt aber überwiegend in den USA.
Der Schauspieler Ralf Moeller (62) stammt aus Recklinghausen, wohnt aber überwiegend in den USA.  © Bernd Thissen/dpa

"Ich liebe Blumen", verriet der frühere Mister Universum gegenüber dem Magazin Playboy, "vor allem Rosen, die pflanze ich auch selbst", so der Wahlamerikaner.

Besonders die Beständigkeit des feinen Gewächses fasziniert den einstigen Conan-Darsteller. "Du kannst sie abschneiden, aber nach ein paar Monaten ist da schon wieder die nächste Blüte", erklärt der 62-Jährige im Interview.

Wilde Gärten sind Moeller am liebsten: "Weil mir Natürlichkeit wichtig ist."

Kampf der Realitystars: Kampf der Realitystars: Andrej "macht alle Mädchen verrückt", Promi-Frau geht "sternhageldicht"
Kampf der Realitystars Kampf der Realitystars: Andrej "macht alle Mädchen verrückt", Promi-Frau geht "sternhageldicht"

Auf die legt er auch bei seinem eigenen Körper Wert. "Das fängt schon damit an, dass ich bei Film- und Fernsehaufnahmen so gut wie gar kein Make-up im Gesicht haben möchte."

Auch wenn damit jeder Makel sichtbar sei: "That’s real, das braucht keine Verfeinerung. Jede Falte ist erkämpft", bleibt der Schauspieler unumstößlich.

Noch immer trainiert der 62-Jährige jeden Tag seine Muskeln mit Gewichten, manchmal mache er auch eine Radtour in die Berge.

Damit sei er auf einem Level mit seinem Freund Arnold Schwarzenegger: "Gut, der Arnold ist jetzt 73, und ich bin gerade 62 geworden. Aber ich würde sagen, was die Kraft betrifft, sind wir beide auf der gleichen Ebene", findet Moeller, der im März sein neues Buch veröffentlicht.

Titelfoto: Bernd Thissen/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: