Unglaubliche Aktion! Ramon Rosellys Late-Night-Snack hat's in sich

Leipzig - Jeder kennt es: Die plötzliche Lust auf einen Mitternachtssnack. Auch Superstar Ramon Roselly (26) ist da keine Ausnahme. Seine Version der späten Mahlzeit hat es allerdings in sich.

Da packte ihn der Heißhunger: Ramon (26) vernichtete einen riesigen Haufen Burgerfleisch.
Da packte ihn der Heißhunger: Ramon (26) vernichtete einen riesigen Haufen Burgerfleisch.  © Screenshot Instagram/ramonroselly_official

Dass Ramon, der in Zschernitz bei Leipzig wohnt, vielseitige Talente besitzt, hat er schon oft unter Beweis gestellt.

Er ist nicht nur ein begabter Sänger, Performer und Fan-Magnet in der Schlager-Szene, noch dazu reiste er bis vor einigen Jahren noch mit seiner Familie als Zirkus-Schausteller durchs Land.

Neben seiner Athletik stellt er als Spieler der Mannschaft des ESV Delitzsch regelmäßig sein Talent im Fußballspielen unter Beweis.

Eigentlich müsste man also denken, dass der 26-Jährige streng auf seine Ernährung achtet, um stets fit zu bleiben. 

Doch die Realität sieht ganz anders aus: In seiner Instagram-Story meldete sich der Sänger nachts um 4.18 Uhr zu Wort! Ihn hatte der Hunger geplagt, weshalb er zur Pfanne griff.

Und in der Küche zauberte er sich nicht etwa einen gesunden Snack, stattdessen gab es geballte Fleisch-Action für den 26-Jährigen!

"Ich hab einfach mal kurz 750 Gramm Burgerfleisch weggehauen", gibt Ramon zu, während er seinen voll gefüllten Teller filmt. "Joa, einfach Hunger!" Keine schlechte Leistung!

Nach dem Late-Night-Snack ging es für Ramon dann auch gleich ins Bett. Ob ihm das viele Fleisch wohl noch die ganze Nacht im Magen lag?

Titelfoto: Screenshot Instagram/ramonroselly_official

Mehr zum Thema Ramon Roselly:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0