Reality-Sternchen startet Aufruf: "Am besten professionell"

Trier - Für Promis und Reality-Sternchen sind ansprechende Bilder und Videos ohne Frage eines der wichtigsten Arbeitsmittel - die ehemalige "Love Island"-Kandidatin Jessica ist in dieser Hinsicht keine Ausnahme.

Am frühen Donnerstagabend veröffentlichte die 23-Jährige eine Instagram-Story mit einem Aufruf: Sie sucht eine Fotografin oder einen Fotografen.
Am frühen Donnerstagabend veröffentlichte die 23-Jährige eine Instagram-Story mit einem Aufruf: Sie sucht eine Fotografin oder einen Fotografen.  © Screenshot/Instagram/jessicadelion

Die Einzelhandelskauffrau mit polnischen Wurzeln aus einem kleinen Ort bei Trier wandte sich am gestrigen frühen Donnerstagabend mit einer Instagram-Story an ihre Fans.

Auf dem dabei gezeigten Foto ist das Gesicht der 23-Jährigen von ihrem Smartphone verdeckt, das sie in der linken Hand hält. Mit der rechten Hand schiebt sie ihr Oberteil nach oben, wodurch der Ansatz ihrer Brust unverhüllt zu sehen ist.

Die so angedeutete Enthüllung ist zwar der Blickfang der Story, doch der eigentliche Inhalt ist der Text, der über die Aufnahme gelegt wurde.

Lotto-Millionär Chico fühlt sich von FDP-Chef Lindner verletzt
Promis & Stars Lotto-Millionär Chico fühlt sich von FDP-Chef Lindner verletzt

"Ihr Süßen", wendet sich Jessica an ihre Fans. Sie suche eine "krasse" Fotografin oder einen "krassen" Fotografen, wobei diese oder dieser nicht nur gut fotografieren, sondern sich auch auf das Drehen von Videos und Werbefilmen verstehen sollte.

"Am besten professionell", betonte die Reality-Darstellerin.

In einem zweiten Absatz ergänzte sie noch, dass die Fotografin oder der Fotograf der Arbeit auch an "kranken Locations" nachkommen müsste.

"Love Island"-Jessica nutzt Reichweite, um über das Leben mit Trans-Hintergrund aufzuklären

Reality-Darstellerin Jessica (23) wurde als erste Kandidatin mit Trans-Hintergrund der Show "Love Island" zu einer Person des öffentlichen Lebens.
Reality-Darstellerin Jessica (23) wurde als erste Kandidatin mit Trans-Hintergrund der Show "Love Island" zu einer Person des öffentlichen Lebens.  © Montage: Screenshot/Instagram/jessicadelion

Für welchen Zweck Jessica derartige professionelle Unterstützung benötigt, verriet sie nicht. Doch es ist wohl anzunehmen, dass es ihr darum geht, ihre Karriere als Reality-Darstellerin oder Influencerin weiter voranzutreiben.

Die 23-Jährige wurde in diesem Jahr als Kandidatin der Dating-Show "Love Island" zu einer Person des öffentlichen Lebens. Zwar war sie nur für wenige Folgen dabei, doch die Einzelhandelskauffrau sorgte dennoch für Schlagzeilen, da sie die erste Kandidatin mit Trans-Hintergrund bei der RTL-ZWEI-Show war.

Ihre Reichweite auf Social Media - mehr als 42.000 Follower auf Instagram und mehr als 323.000 Abonnenten auf TikTok - nutzt Jessica seitdem immer wieder dafür, um auf die besonderen Probleme von Personen mit Trans-Identität im Alltag hinzuweisen.

Love-Island-Gewinnerin verrät: "Immer wieder wurde mir die Unterwäsche geklaut!"
Promis & Stars Love-Island-Gewinnerin verrät: "Immer wieder wurde mir die Unterwäsche geklaut!"

Dabei ging sie auch einen Schritt, der für viele Menschen mit Trans-Hintergrund sehr ungewöhnlich ist: Sie veröffentlichte ein Foto von sich aus der Zeit, als sie noch mit männlicher Geschlechtsidentität lebte.

Es bleibt abzuwarten, wie erfolgreich Jessica mit dem Vorantreiben ihrer Karriere sein wird - eventuell ist sie ja bald erneut Kandidatin bei einer Reality-Show.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/jessicadelion

Mehr zum Thema Promis & Stars: