Fan fragt Rebecca Mir, ob ihr Baby schon auf der Welt sei: Antwort des Models ist genial

Frankfurt am Main - Schon bald wird Rebecca Mir (29) zum ersten Mal Mutter. Mit einem lustigen Tanzvideo auf Instagram sorgte die Moderatorin am Dienstag jedoch für ein wenig Verwirrung bei ihren Fans - und für einen ziemlich ulkigen Wortwechsel.

Wird wohl schon sehr bald zum ersten Mal Mama: Model und Moderatorin Rebecca Mir (29).
Wird wohl schon sehr bald zum ersten Mal Mama: Model und Moderatorin Rebecca Mir (29).  © Britta Pedersen/ZB/dpa

In den vergangenen Tagen und Wochen zeigte sich die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin auf der sozialen Bild- und Videoplattform immer wieder stolz mit ihrer stetig wachsenden und kaum zu übersehenden Babykugel.

Doch in ihrem aktuellsten Video ist das Bäuchlein plötzlich voll und ganz verschwunden. Da kommt einem natürlich die Frage, ob die "taff"-Moderatorin still und heimlich ihr erstes Kind auf die Welt gebracht habe. So ging es wohl auch einigen ihrer über 935.000 Follower auf Instagram.

Eine von ihnen wagte es sich dann schließlich und haute in die Tasten: "Happy Birthday ist das Baby schon auf der Welt?", so die direkte Fragestellung. Das weckte scheinbar den Schelm in der 29-jährigen Ehefrau von "Let's Dance"-Tanzprofi Massimo Sinató (40).

"Homophobes Arschloch": Josimelonie giftet gegen Schlagerstar Andreas Gabalier
Josimelonie "Homophobes Arschloch": Josimelonie giftet gegen Schlagerstar Andreas Gabalier

Und so erlaubte sie sich mit ihrer Antwort "Ja schon seit 16 Jahren" einen kleinen Spaß. Tatsächlich hätte sich die Userin die Schmach ersparen können, hätte sie die Videobeschreibung etwas genauer gelesen. Denn hier sprach Rebecca eindeutig von einem sogenannten "Throwback", also einem Rückblick aus vergangenen Tagen.

Doch wie kam Rebecca ausgerechnet auf "16 Jahre"? Dies beantwortet ein Blick ins betreffende Video. Denn dort zu sehen sind neben Rebecca und Massimo auch die kleine Schwester des Models, Helena. Die feierte am Dienstag ihren 16. Geburtstag und das Tanzvideo stellte einen ganz besonderen Geburtstagsgruß dar.

Moderatorin Rebecca Mir gratuliert kleiner Schwester mit lustigem Video zum 16. Geburtstag und irritiert ihre Fans

Übrigens hätte auch ein Blick in die aktuellste Instagram-Story der 29-Jährigen eine Frage nach einer etwaigen Geburt im Vorfeld beantworten können. So sorgte der kleine virtuelle Plausch aber sicherlich für einige Lacher - zumindest bei Rebecca.

Mehr ließ sich das Model im Bezug auf die Geburt ihres ersten Kindes jedoch nicht entlocken. Dies wird den Erfahrungen der letzten Wochen entsprechend wohl auch weiterhin der Fall bleiben.

Der sicherlich etwas peinlich berührten Fragestellerin sei für die Zukunft geraten: Erst aufmerksam lesen - dann fragen!

Titelfoto: Britta Pedersen/ZB/dpa

Mehr zum Thema Rebecca Mir: