Rebecca Mir und Massimo Sinató feiern besondere Premiere: "Könnt nicht glauben, was passiert ist"

Frankfurt am Main - Rebecca Mir (30) ist eine wahre Vollblut-Mama. Und auch ihr Göttergatte, Massimo Sinató (41) liebt sein Leben als Papa. Dennoch benötigen auch frischgebackene Eltern hin und wieder Zeit für sich. Und so feierte das Promi-Paar am Wochenende ein ganz besonderes erstes Mal.

Seit der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes waren Rebecca Mir (30) und Massimo Sinató (41) bereits schon wieder fleißig auf vielen Veranstaltungen zugegen. Ein Erlebnis feierte seitdem aber am Sonntag Premiere.
Seit der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes waren Rebecca Mir (30) und Massimo Sinató (41) bereits schon wieder fleißig auf vielen Veranstaltungen zugegen. Ein Erlebnis feierte seitdem aber am Sonntag Premiere.  © Montage: Instagram/rebeccamir

Darüber in Kenntnis setzte die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Zweite von 2011 ihre über eine Million Follower über ihre Instagram-Story. Dabei leitete Rebecca ihr Ansprache mit den vollmundigen Worten "Ihr könnt nicht glauben, was passiert ist" ein.

Doch was verzückte die "taff"-Moderatorin dermaßen, dass sie das Dauergrinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht bekam, während ihr Angetrauter lässig mit Sonnenbrille und Wollmütze neben ihr her trabte?

Tatsächlich war es dem stylischen Ehepaar gelungen, den anderthalbjährigen Sohnemann bei Rebeccas Mutter abzugeben, sodass die Liebenden in aller Seelenruhe ihr erstes gemeinsames Mal nach der Geburt des Jungen miteinander zelebrieren konnten.

Rebecca Mir lüftet Oberteil und offenbart zuckersüßes Geheimnis
Rebecca Mir Rebecca Mir lüftet Oberteil und offenbart zuckersüßes Geheimnis

Wer nun aber an Schmuddelkram denkt, der täuscht gewaltig. Viel eher erfreuten sich Rebecca und Massimo am ersten gemeinsamen Kinobesuch seit über einem Jahr. Zwar war es praktisch seit Tag eins nach Ankunft von Baby Mir-Sinató der Fall, dass Rebecca und Massimo wieder auf Events zu sehen waren und beruflich durch die Weltgeschichte reisten.

Die kleinen Freuden des Alltags blieben dabei aber scheinbar völlig auf der Strecke.

Erste Kinobesuch seit Geburt ihres Sohnes: Rebecca Mir und Massimo Sinató gönnen sich so richtig

Und so war es kaum verwunderlich, dass die Moderatorin und der "Let's Dance"-Profitänzer wie die Honigkuchenpferde strahlend in Richtung Lichtspielhaus marschierten. Zudem erfreute sich vor allem Rebecca am obligatorischen Naschwerk-Einkauf vor dem Eintritt in den Kinosaal.

"Also ich wlll Nachos, Popcorn", erzählte die 30-Jährige in die Smartphone-Kamera und ließ anschließend ein wohlwollendes Gelächter folgen. Bleibt nur zu hoffen, dass der ausgewählte Film des Promi-Traumpaares ebenfalls die Erwartungen erfüllte.

Titelfoto: Montage: Instagram/rebeccamir

Mehr zum Thema Rebecca Mir: