Vollgas im Bett? So läuft's bei Rebecca Mir, wenn der Nachwuchs schläft

Frankfurt am Main - Ach, die Freuden des Mutter-Seins! Diese darf Rebecca Mir (29) bereits seit einigen Wochen erstmals in vollen Zügen auskosten. Ihren Fans gab das Model kürzlich per Instagram-Video einen Einblick in die Zeiten, in denen ihr kleiner Sprössling mal die kleinen Äuglein schließt. Ob es bei der "taff"-Moderatorin dann so richtig wild im Bett losgeht?

Rebecca Mirs Nächte scheinen wohl auch einige Wochen nach der Geburt ihres ersten Kindes weiterhin von vielen Unterbrechungen geprägt zu sein. Ihrer guten Laune scheint dies aber keinen Abbruch zu tun.
Rebecca Mirs Nächte scheinen wohl auch einige Wochen nach der Geburt ihres ersten Kindes weiterhin von vielen Unterbrechungen geprägt zu sein. Ihrer guten Laune scheint dies aber keinen Abbruch zu tun.  © Montage: Instagram/rebeccamir

Weit gefehlt, sei jedem verraten, der sich den kurzen Instagram-Clip noch nicht zu Gemüte geführt haben sollte. In diesem sieht man die frischgebackene Mama und Ehefrau von "Let's Dance"-Tänzer Massimo Sinató (40) im Bademantel und mit breitem Grinsen im Gesicht auf ihr Bett stürzen.

Untertitelt ist das ganze zunächst mit den Worten "Nachdem ich mein Baby ins Bett gebracht habe". In der Folge sind mehrere sogenannte "Cut-Scenes" zu sehen, die jeweils darstellen sollen, wie oft Rebecca von ihrem Wonneproppen in der Nacht aus dem Schlaf gerissen wird.

An eine ruhige Nacht oder gar intime Liebeleien mit ihrem Massimo kann dabei wohl eher weniger gedacht werden. Scheinbar sorgt der Mir-Sinató-Sprössling wohl regelmäßig im etwa Zwei-Stunden-Takt dafür, dass sich Mama (oder Papa) zum Füttern oder einfach nur zum nach dem Rechten schauen, aus dem Bett hieven müssen.

Als "Die Toten Hosen" Dresden enterten: Doku heute im Fernsehen!
Promis & Stars Als "Die Toten Hosen" Dresden enterten: Doku heute im Fernsehen!

Wirkliche Sorgen scheint das Rebecca aber wohl nicht zu bereiten. Neben ihrem zufriedenen Lächeln und der Bildunterschrift "Liebe jede Sekunde", kann davon ausgegangen werden, dass sie und ihr Gatte bestens mit der aktuellen Situation zurechtkommen.

Dennoch ließ die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin ihren über eine Million Followern die Möglichkeit einige Tipps für ruhigere Nächte in den Kommentaren zu hinterlassen.

Schlaflose Nächte dank Baby? Für Rebecca Mir scheinbar kein Problem

Und diese ließen sich auch keinesfalls lumpen und hauten kräftig in die Tasten. Während einige ausführlich ihre eigenen Erlebnisse mit Baby und einer möglichen Verbesserung der Schlafsituation schilderten, plädierten andere dafür, diese Lebensphase als solche einfach geschehen zu lassen und sich bestmöglich zu arrangieren.

Ob und inwiefern sich Rebecca und Massimo davon inspirieren lassen, bleibt abzuwarten.

Titelfoto: Montage: Instagram/rebeccamir

Mehr zum Thema Rebecca Mir: