Zu heiß für die Community: Rebecca Mir heizt ihre Fans mit diesem scharfen Foto ein

Frankfurt am Main - Flammen und Emojis mit Herzen in den Augen: Wesentlich mehr fällt der Community da einfach nicht mehr ein. Das Foto ist schlicht zu heiß.

In diesem Jahr hat Rebecca Mir (29) ihre erste Dessous-Kollektion für das niederländische Modeunternehmen Hunkemöller herausgebracht. (Archivbild)
In diesem Jahr hat Rebecca Mir (29) ihre erste Dessous-Kollektion für das niederländische Modeunternehmen Hunkemöller herausgebracht. (Archivbild)  © dpa/Tobias Hase

Denn Rebecca Mir (29) hat wieder einmal ein atemberaubendes Bild in scharfen Dessous mit ihren Followern auf Instagram geteilt.

Die Fans, denen es nicht die Sprache verschlagen hat, machen ihrer Begeisterung mit Kommentaren wie "absolute Traumfrau", "ein Traum, Rebecca", "hot", "holla die Waldfee" oder "richtig hammersexy" Luft.

Das Foto, welches die Moderatorin gepostet hat, ist übrigens Teil ihrer aktuellen Werbekampagne für Hunkemöller.

Daniela Katzenberger: Daniela Katzenberger räumt mit Gerüchten über Trennung und Schwangerschaft auf und verrät etwas
Daniela Katzenberger Daniela Katzenberger räumt mit Gerüchten über Trennung und Schwangerschaft auf und verrät etwas

Denn erstmals hat Rebecca, die ja auch als Model tätig ist und bei "Germany's Next Topmodel" 2011 den zweiten Platz belegt hatte, eine eigene Wäsche-Kollektion für das niederländische Modeunternehmen herausgebracht.

Für das zugehörige Shooting war es dann nach Ibiza gegangen, wo die heißen Fotos für die Kampagne entstanden sind.

Rebbeca Mirs Dessous-Kollektion für Hunkemöller

"Sexy Mama", findet Rebecca Mirs Ehemann Massimo Sinató

Testimonial für Hunkemöller zu sein ist ja so eine Art Ritterschlag für Models. So tritt Rebecca unter anderem in die Spuren von Sylvie Meis (43) oder Valentina Pahde (26), die auch schon ihre eigenen Kollektionen herausgebracht haben.

Das Modeunternehmen scheint mit den Fotos übrigens ebenfalls sehr zufrieden zu sein, denn es gehört mit dem Kommentar "you are perfection" zu den ersten, die auf das Posting reagiert haben.

Und natürlich hat auch Rebeccas Ehemann Massimo Sinató (40) einen Kommentar beigesteuert. "Hot Mama", schreibt er. So lange ist es ja noch gar nicht her, dass die beiden erstmals Eltern geworden sind. Im vergangenen April kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt.

"Du Glückspilz!", meint jedenfalls ein Follower zu Massimos Kommentar. Und er dürfte nicht der einzige sein, der den Profitänzer zumindest so ein kleines bisschen beneidet...

Titelfoto: Bild-Montage: dpa/Tobias Hase, Rebeca Mir/Instagram

Mehr zum Thema Rebecca Mir: