"Ring an besonderem Finger": Sind Megan Fox und Machine Gun Kelly verlobt?

Los Angeles (USA) - Könnten da schon bald die Hochzeitsglocken läuten?

Einem Insider zufolge könnten sich Megan Fox (35) und ihr geliebter Machine Gun Kelly (35) verlobt haben!
Einem Insider zufolge könnten sich Megan Fox (35) und ihr geliebter Machine Gun Kelly (35) verlobt haben!  © Instagram/Screenshot/meganfox

Am Mittwoch sollen Megan Fox (35) und ihr Freund Machine Gun Kelly (31) die Gerüchteküche rund um ihre Beziehung ordentlich zum Brodeln gebracht haben, während der "Downfalls High"-Sänger für die 2021 MTV Video Music Awards probte.

Wie ein Insider dem amerikanischen Promi-Portal Us Weekly verriet, soll die "Transformers"-Schauspielerin einen "Ring an dem besonderen Finger" getragen haben, während sie ihrem Schatz auf der Bühne beobachtete.

Zudem berichtete die Quelle von einer möglichen "Überraschungsankündigung" während VMAs-Auftritts des Rappers am Sonntag, dem 12. September.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Vier Lieblinge gehen, "Alles was zählt"-Star übernimmt Hauptrolle
Rote Rosen "Rote Rosen": Vier Lieblinge gehen, "Alles was zählt"-Star übernimmt Hauptrolle

Dort wird Kelly seine neue Single "Papercuts" an der Seite seines Musiker-Freundes Travis Barker (45) vorstellen.

Die Turteltäubchen lernten sich im Mai 2020 beim Dreh des Actionthrillers "Midnight in the Switchgrass" kennen und spürten schnell, dass die Funken nur so sprühten.

Bereits im Juli 2020 machten sie ihr neues Liebesglück auf Instagram offiziell und können seither ihre Finger nicht mehr voneinander lassen – und daraus machen sie kein Geheimnis!

Ob auf Social Media oder in Interviews – Megan und Kelly lassen keine Gelegenheit aus, um ihre Liebe kund zu tun.

Beim Dreh des Films "Midnight in the Switchgrass" lernten sich Megan Fox und Machine Gun Kelly kennen und lieben

Auf Instagram hagelt es nur so von Liebesbekundungen zwischen den beiden

Anfang des Jahres gab Megan noch an, dass sie warten wolle

Die Turteltäubchen sind überglücklich – und daraus machen sie kein Geheimnis!
Die Turteltäubchen sind überglücklich – und daraus machen sie kein Geheimnis!  © Instagram/Screenshot/meganfox

Bereits im Januar dieses Jahres machten Spekulationen über eine mögliche Verlobung die Runde, nachdem Megan mit einem riesigen Ring am Finger in New York unterwegs war.

Doch Fehlalarm! Kurz darauf meldete sich die Schauspielerin in einer Instagram-Story zu Wort und teilte ein Bild des Klunkers, auf dem "F*** you" stand. Dazu fügte sie ein passendes Emoji hinzu, welches die Augen verdreht.

Etwa einen Monat später gab eine Quelle gegenüber Us Weekly an, dass es die 35-Jährige nach ihrer gescheiterten Ehe mit US-Schauspieler Brian Austin Green (48) "nicht eilig hat, wieder zu heiraten".

"Bin halt ein Superheld": Oliver Pocher macht sich über Gil Ofarim lustig
Oliver Pocher "Bin halt ein Superheld": Oliver Pocher macht sich über Gil Ofarim lustig

Der "Bloody Valentine"-Sänger dagegen würde ihr am liebsten sofort das Ja-Wort geben.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshot/meganfox (2)

Mehr zum Thema Promis & Stars: