RTLZWEI: "Sind Reality-Stars dumm wie Brot?" Haller und Fleur beweisen es!

Von Björn Strauss

Köln - "Wen findet Deutschland dumm wie Brot?" - wie die Nation denkt, möchte RTLZWEI wissen. In der dritten Folge von "Kampf der Realitystars" ging's dieses Mal um die "Einsteine" unter den Trash-Promis. 

Wahre Schönheit hat ihren Preis: G. Fleur ("geschätzte 40"!) ist die dümmste Prominente.
Wahre Schönheit hat ihren Preis: G. Fleur ("geschätzte 40"!) ist die dümmste Prominente.  © RTLZWEI

Es gab einen wahren "Hirn-Contest beim RTLZWEI"! Den zu bestehen, war simpel: Die Stars höchst selbst sollten sich IQ-technisch einordnen. Schließlich ging es um viel: um Klamotten! Diese wurden den Stars in der letzten Folge im Schrank verschlossen... Das schmeckte besonders der Georgina Fleur (angeblich 29) nicht.

"Wir sind alle dumm, oder?", fragt "Versace-Bitch" G. Fleur zu Beginn des IQ-Tests. "Man sollte seine Eitelkeit ausschalten", meint 5-Länder-Johannes Haller (32), er sei schließlich der Klügste, meinen auch die Trashies während des Rankings. Das schmeichelt ihm sichtlich. (Noch!)

Auch Erz-Feind Willi Herren (45) setzt den Haller auf die 1! "Das war so ein kleiner Diss", heißt es beherzt... Willi aber spricht "nur fließend sarkastisch". (Wen wundert's, die beiden haben ja noch das Diss-Theater vom "Sommerhaus der Stars" auszutragen.)

Ist Johannes wirklich der "Einstein der Realitystars"?

Das "oberflächliche Denken der Nation" müsse bedacht werden: Denn der Haller hat eine ganz eigene Assoziation zum Thema Intelligenz: "Hübsche Frauen sind nicht sehr helle", erklärt Johannes. Übrigens, auch die blonden Tennis-Zwillings-"Stars" wissen, was "klug" bedeutet: "Wenn man Bücher an der Wand hat!" (Wäre das auch geklärt...)

Willi Herren (45) zog sich Kuchen durch die Nase und wurde zum "erfolgreichsten Reality-Promi" (zumindest dieser RTLZWEI-Gruppe) gewählt.
Willi Herren (45) zog sich Kuchen durch die Nase und wurde zum "erfolgreichsten Reality-Promi" (zumindest dieser RTLZWEI-Gruppe) gewählt.  © RTLZWEI

Haller wird erneut bitter enttäuscht - er ist nicht der Klügste!

Doch kein Promi-Einstein: Johannes Haller (32) findet sich am klügsten, landete aber nur im Mittelfeld - immerhin!
Doch kein Promi-Einstein: Johannes Haller (32) findet sich am klügsten, landete aber nur im Mittelfeld - immerhin!  © RTLZWEI

Wo aber ordnet man Willi Herren ein? "Willi macht ja nur Schlager auf Mallorca und ist nicht nicht die hellste Kerze aufm Kuchen", entfährt es Model-Haller. (Autsch, macht wieder viele, viele neue Feinde!)  "Momo hat nur den treu-doofen Blick. Das bringt nichts bei dem Spiel", wettert Haller weiter. (Johannes schafft es diesmal am laufenden Band, noch mehr Hater hinter sich zu versammeln.)

Und wo landet der unsmarte Surfer-Boy nun wirklich? 

Trommelwirbel: Auf dem "klügsten Platz" liegt blaues Blut: Andrea, die Älteste, Fürstin von Sayn-Wittgenstein (57)! Alter vor Schönheit, das fuchst den Haller mächtig... "Ich hätte mich gern auf der 1 gesehen. Aber Ihr habt entschieden", sagt Haller arg resigniert. 

Vor ihm landet neben Melissa, Sandy (obwohl "sein Lehrer einst meinte, er sei ein Idiot"...) und Prince-Charming-Baggerer Sam auch noch der süße Momo!

Auf dem sechsten (AUTSCH!) Platz darf sich Johannes Haller ausruhen. "Ich halte mich selber schon für einen schlauen Kerl." Nein, Johannes, die Nation hat entschieden, "Du bist es nicht..." 

Und wer ist nun die Dümmste im ganzen Land? Georgina Fleur! Sie bekommt endlich ihre Klamotten... Wahre Schönheit hat eben ihren Preis.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0