Sabrina von "5 Senses for Love" erhebt schwere Vorwürfe gegen Mehmet: "Hat mich manipuliert"

Hamburg - Nach der Trennung von Mehmet (29) ist es still geworden um Sabrina (28) von "5 Senses for Love". Doch jetzt hat sie sich mit einem deutlichen Statement zu Wort gemeldet.

Sabrina (28) von "5 Senses for Love" spricht in einem Video über ihre Beziehung zu Mehmet.
Sabrina (28) von "5 Senses for Love" spricht in einem Video über ihre Beziehung zu Mehmet.  © Screenshot Instagram/sabrinamina_official

Nachdem die beiden sich im Finale der Kuppelshow das "Ja"-Wort gegeben hatten, gaben Mehmet und Sabrina im Sommer dann völlig überraschend ihr Liebes-Aus bekannt.

Dabei hatten sie sich bis zuletzt total verliebt auf ihren jeweiligen Social-Media-Accounts gezeigt. Der genaue Trennungsgrund blieb zunächst unklar. Sabrina deutete lediglich an, dass Mehmet nicht immer ehrlich zu ihr gewesen sei. Der dementierte jedoch alle Vorwürfe und betonte, sich keiner Schuld bewusst zu sein.

Doch jetzt hat Sabrina in einem zehnminütigen Video auf ihrem Instagram-Account über die Hintergründe gesprochen.

Bittere Worte von "Hochzeit auf den ersten Blick"-David: Wurde er von Nicole und René betrogen?
Promis & Stars Bittere Worte von "Hochzeit auf den ersten Blick"-David: Wurde er von Nicole und René betrogen?

"Das, was im TV war, das war echt, das war real. Ich habe gehofft, im Fernsehen meine große Liebe zu finden", erklärt sie zu Beginn des Clips. Im Dezember vergangenen Jahres habe die Hochzeit zwischen ihr und Mehmet stattgefunden. Doch dann habe sich alles schlagartig zwischen ihnen geändert. "Nichts war, wie es vorher war", so Sabrina weiter. "Dann kam sein wahres Gesicht zum Vorschein."

Natürlich habe sie gewusst, dass Mehmet eine dunkle Vergangenheit hat. Während eines Interviews zu der Kuppelshow hatte der 29-Jährige bereits zugegeben, einiges auf dem Kerbholz zu haben. Er sei gewalttätig gewesen, habe Drogen verkauft und anderen Menschen geschadet.

Sabrina erzählte er aber offenbar nur die halbe Wahrheit...

Sabrina spricht von "toxischer Beziehung" zu Mehmet

Nach ihrer TV-Hochzeit wirkten Mehmet und Sabrina total verliebt.
Nach ihrer TV-Hochzeit wirkten Mehmet und Sabrina total verliebt.  © Screenshot Instagram/sabrinamina_official (Bildmontage)

"Es fing mit Kleinigkeiten an", berichtet die 28-Jährige jetzt ihrer Community. Mehmet habe ihr erzählt, dass er ein teures Auto besitze. Dann habe sich herausgestellt, dass er weder ein Auto noch einen Führerschein hatte.

Nach der Trennung habe sie außerdem zwei Führungszeugnisse in seinen Unterlagen gefunden: "Einmal das, mit dem er allen etwas vorgemacht hat und das richtige - und rechnet man alle seine Straftaten zusammen, kommt man auf insgesamt 14 Jahre."

Der Öffentlichkeit hatte Mehmet außerdem berichtet, für Sabrina sein ganzes Leben aufgegeben zu haben. Auch das dementiert seine Ex nun: Die Firma sei weitergelaufen, sie habe schließlich gar nicht ihm gehört und auch seine Wohnung habe Mehmet nie gekündigt.

Lautes Stöhnen bei GZSZ: SIE hat Sex mit einem Geschäftspartner
GZSZ Vorschau Lautes Stöhnen bei GZSZ: SIE hat Sex mit einem Geschäftspartner

"Ich habe in einer Scheinwelt gelebt", weiß Sabrina heute, die von ihrem Umfeld gewarnt wurde. "Viele Menschen haben versucht mich zu schützen und haben mir auch Beweise geliefert", berichtet sie nun.

Reality-TV-Star will andere Frauen warnen

Letztlich meldete sich auch eine Frau bei ihr, die ihr erzählte, dass sie die ganze Zeit mit Mehmet zusammen gewesen sei. "Mittlerweile weiß man, dass es mindestens noch eine weitere Frau gab", so Sabrina.

"Meine Alarmglocken hätten viel früher läuten müssen", sagt die Norddeutsche weiter. Doch sie habe eine rosarote Brille aufgehabt. "Ich habe mich durch diesen Mann einfach komplett verändert. Ich steckte in einer toxischen Beziehung mit einem narzisstischen Menschen, der mich manipuliert hat."

Ihr Statement habe sie nun veröffentlicht, um andere Frauen zu warnen: "Jede Beziehung kann eine toxische Beziehung sein. Wir müssen unsere Augen offen halten."

Titelfoto: Screenshot Instagram/sabrinamina_official (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: