Sänger Wincent Weiss zum Thema Dating: "Finde ich voll schade"

Berlin/Bad Oldesloh Für Sänger Wincent Weiss (28) hat das Dating in Zeiten von Instagram und Co. an Reiz verloren.

Wincent Weiss (28) steht auf klassische Dates im Restaurant - das ist für den Sänger jedoch nicht immer einfach.
Wincent Weiss (28) steht auf klassische Dates im Restaurant - das ist für den Sänger jedoch nicht immer einfach.  © Thomas Banneyer/dpa

"Erste Dates im klassischen Sinne finden heute ja kaum noch statt. Durch die sozialen Medien weiß man schon viel vom anderen und schreibt sich hin und her", sagte Weiss der Deutschen Presse-Agentur. "Beim ersten Treffen kann man dadurch kaum noch überrascht werden, was ich voll schade finde."

Wegen seiner Bekanntheit sei es für ihn ohnehin schwer, jemanden im öffentlichen Raum kennenzulernen.

"Wenn ich vor der Pandemie zu einem ersten Date ins Restaurant gegangen bin, habe ich direkt abgecheckt: Wer sitzt sonst noch dort? Sitzen da junge Leute? Sind irgendwelche Handys gezückt?"

Diese Unsicherheit komme automatisch, er wolle auf solche Dinge eigentlich nicht achten. "Ich hoffe einfach, dass Leute verstehen, wenn ich einfach nur mal auf ein ganz normales Date ins Restaurant gehen möchte."

Auch Wincent Weiss ist auf Instagram aktiv

An diesem Freitag veröffentlicht der Musiker ("Feuerwerk", "Wer wenn nicht wir") aus Schleswig-Holstein sein drittes Album "Vielleicht irgendwann", auf dem er auch über Bindungsängste und depressive Phasen singt.

Titelfoto: Thomas Banneyer/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0