Sängerin Rita Ora trauert um geliebtes Familienmitglied

London - Die britische Sängerin und Schauspielerin Rita Ora (29) trauert um ihre verstorbene Großmutter. Sie widmet ihr auf Instagram emotionale Zeilen.

Nachdenklich blickt die schöne 29-Jährige aus dem Fenster.
Nachdenklich blickt die schöne 29-Jährige aus dem Fenster.  © Instagram/ritaora

Normalerweise ist der Instagram-Account der hübschen Blondine gespickt mit sexy Bildern. Doch ihr neuer Post unterscheidet sich stark von den üblichen Bildern. 

Auf diesem ist ein Foto einer freundlich lächelnden, älteren Dame zu sehen, die einen eleganten Eindruck hinterlässt.

Es handelt sich hierbei um niemand geringeren als Ritas Großmutter Fatmush Bajraktari. Die gebürtige Kosovo-Albanerin trauert um ihre kürzlich verstorbene Oma, weshalb sie ihr einige berührende Zeilen widmet. Sie bezeichnet sie als "glamouröses Chic", welches immer hart gearbeitet hatte und unabhängig lebte.

Ihre "Nani", wie Rita sie nennt, sei jeden Tag spazieren gegangen, stets perfekt gestylt. Sie war stark und lustig, schreibt die in Großbritannien lebende Sängerin. "Mein Gott, was haben wir gelacht! Wenn sie die Wahrheit sagte, dann verwendete sie keine beschönigenden Worte!"

Ihre Oma soll mit ganzen Herzen Liebe und Fürsorge gezeigt haben. "Ich werde dich jeden Tag vermissen. Ruhe in Frieden, neben Gjushi. [...] Versuch nicht, zu viel Party im Himmel zu machen!", schließen die gefühlvollen Zeilen der Sängerin.

Ihr Großvater Gjushi war bereits vor einigen Jahren verstorben. Die gesamte Familie floh aufgrund von politischer Verfolgung in den 90er Jahren aus dem Kosovo nach London.

Ihre Community trauert mit ihr. Zahlreiche User senden ihr mit dem Herz-Emoji viel Liebe und zudem auch Kraft. 

Titelfoto: Instagram/ritaora

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0