"Erziehe dein Kind wie deinen Hund": Sara Kulka warnt vor umstrittener Fernseh-Sendung

Leipzig - Egal ob es ums Langzeitstillen oder das Familienbett geht: Ex-GNTM-Teilnehmerin Sara Kulka (30) bricht gern mal eine Lanze für Mutti-Themen. Eine RTL-Sendung, die am Sonntagabend ausgestrahlt wird, bringt die Zweifach-Mama jedoch ordentlich auf die Palme.

Wenn es um Kinder geht, versteht Influencerin Sara Kulka (30) keinen Spaß.
Wenn es um Kinder geht, versteht Influencerin Sara Kulka (30) keinen Spaß.  © Bildmontage: Screenshot Instagram/sarakulka_

Die Sendung trägt den Titel "Train Your Baby Like a Dog", zu deutsch "Erziehe dein Kind wie deinen Hund", und startet am Sonntag auf RTL (19.05 Uhr). In der Sendung soll laut Sender eine Hundetrainerin zwei Familien besuchen, die mit ihren Sprösslingen nicht klarkommen.

Mithilfe von Tricks aus der Hundeerziehung soll das Problem schließlich behoben werden. Schon im Dezember hatte der ungewöhnliche Programm-Punkt für Protest gesorgt - am Sonntag stieß auch Sara Kulka auf die Thematik.

"Was ist das für ein Scheiß!", schimpfte die 30-Jährige in ihre Handy-Kamera und ärgerte sich vor allem über die Doppelmoral der Fernsehlandschaft.

"Drehen wir das mal um und nennen die Sendung 'Erziehe deine Frau wie einen Hund', da wäre der Aufschrei groß, aber bei Kindern ist das wohl egal", so Sara wütend.

Eltern versuchen, mit Petition gegen RTL-Sendung vorzugehen

Jede Berufsgruppe hätte ja eine eigene Lobby, nur Kinder eben nicht, behauptete Sara weiter und versuchte, auch andere Promis wie Oliver Pocher ins Boot zu holen.

"Da müssen wir uns stark machen und an einem Strang ziehen! Die Würde des Menschen ist unantastbar, aber Kinder sind keine Menschen oder was? Wir leben doch im 21. Jahrhundert, da müssen Kinder doch nicht wie Tiere erzogen werden", wütete Sara weiter.

In ihrer Story teilte die Blondine dann eine Petition, die die umstrittene Sendung verbieten soll. Ob diese die Ausstrahlung von "Train Your Baby Like a Dog" noch verhindern kann, ist aber fraglich.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot Instagram/sarakulka_

Mehr zum Thema Sara Kulka:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0