"Da find ich 'ne Toilettenschüssel geiler!": Sara Kulka in Beziehungsdrama verwickelt

Leipzig - Die Gerüchteküche um Sara Kulka (31) brodelt mal wieder!

Sara Kulka (31) in den Beziehungsstreit anderer verwickeln? Keine gute Idee. Von der Model-Mama gab's für die Menschen hinter den Gerüchten nun eine klare Ansage.
Sara Kulka (31) in den Beziehungsstreit anderer verwickeln? Keine gute Idee. Von der Model-Mama gab's für die Menschen hinter den Gerüchten nun eine klare Ansage.  © Montage: Screenshots/instagram.com/sarakulka_/

Wie die Model-Mama ihren Fans auf Instagram offenbarte, behaupten böse Zungen offenbar, die 31-Jährige sei in ein handfestes Beziehungsdrama verwickelt.

"Da gibt es ein bekanntes Influencer-Pärchen. Die trennen sich und da soll ein Gerücht sein, dass der Mann die Frau betrogen hat und dass ich da irgendwie mit im Spiel bin", erklärt die ehemalige GNTM-Kandidatin.

Um wen genau es sich bei dem Paar handelt, ließ Sara offen, liefert dafür jedoch eine klare Ansage gegenüber den Vorwürfen: "Leute, erst mal bin ich verheiratet. Zweitens sind Männer, die vergeben sind, für mich unattraktiv. Da finde ich 'ne Toilettenschüssel mit Inhalt viel geiler."

Fans in Sorge um Sara Kulka, aber: "Hatte Suizidgedanken, doch das ist Vergangenheit!"
Sara Kulka Fans in Sorge um Sara Kulka, aber: "Hatte Suizidgedanken, doch das ist Vergangenheit!"

Sie selbst habe andere Probleme, "als mich mit so einem Scheiß zu beschäftigen. Und dennoch fühle ich mich jetzt im Zugzwang, mich zu rechtfertigen, weil ich keinen Bock hab, dass irgendwelche Gerüchte da hausieren gehen."

Sara Kulka über Fremdgeh-Gerüchte: "Dann musst du auch noch so einen Scheiß lesen"

Klare Worte, die Sara da parat hielt. Und auch an diejenigen, die die Gerüchte verbreiten, wandte sie sich mit einer deutlichen Botschaft. "Wäre ich jetzt ein Arsch, würde ich mir die Mühe machen und die Personen zur Rechenschaft ziehen, weil: Das ist echt grenzüberschreitend!"

Sara scheint es dabei nicht nur um sie selbst, sondern auch das besagte Paar zu gehen. "Ich kann mir vorstellen, für die betroffenen Personen ist es gerade ganz schlimm, was da abgeht - und dann musst du auch noch so einen Scheiß lesen."

Bleibt zu hoffen, dass die Angelegenheit damit vom Tisch ist.

Titelfoto: Montage: Screenshots/instagram.com/sarakulka_/

Mehr zum Thema Sara Kulka: