Geständnis im Live-Stream: Sara Kulka hatte Suizid-Gedanken!

Leipzig - Sie war tagelang von der Bildfläche verschwunden, hatte lediglich erklärt, dass sie sich in Behandlung befinde - und sorgte so für große Sorge bei ihren Fans (TAG24 berichtete). Nun gestand Model-Mama Sara Kulka (30), was Anfang Januar mit ihr los war.

Model und Influencerin Sara Kulka (30) hat am Freitag in einem Live-Stream gestanden, dass sie Suizidgedanken hatte.
Model und Influencerin Sara Kulka (30) hat am Freitag in einem Live-Stream gestanden, dass sie Suizidgedanken hatte.  © Screenshot/instagram.com/sarakulka_/

"Achtung, Trigger-Warnung: Ich hatte Suizid-Gedanken", erklärte die ehemalige GNTM-Teilnehmerin am Freitag in einem Live-Stream auf Instagram.

Das scheint jedoch nicht alles gewesen zu sein, wie sie sogleich anfügte. Offenbar war es nicht nur bei Gedanken geblieben.

Weiter ausführen wollte Sara dies jedoch nicht.

Vor allem ihre Freundin Claudi habe ihr geholfen und sie aufgefangen. Mittlerweile befinde sie sich wieder auf dem Weg der Besserung und kann, wie man während des Streams sah, auch wieder lachen.

Sie bekomme Hilfe und nehme derzeit auch Medikamente. "Ich werde das schaffen. Ich habe zwei kleine Mädchen, für die ich mich da durchkämpfen will", so die Model-Mama.

Bereits seit Längerem hat Kulka mit Panikattacken zu kämpfen (TAG24 berichtete). Darüber hinaus sprach sie zuletzt auch davon, an Depressionen zu leiden (TAG24 berichtete).

Weiter wollte die 30-Jährige zunächst nicht auf das Thema eingehen. Sie versprach jedoch, die Sache noch einmal intensiver anzusprechen, wenn sie sich darauf etwas besser vorbereitet habe. "So, und jetzt lenkt mich mal etwas ab, ihr Lieben", forderte sie ihre Follower dann auf.

Normalerweise berichtet TAG24 nicht über Suizide oder Suizidgedanken. Da es sich in diesem Fall jedoch um eine prominente Persönlichkeit handelt, hat sich die Redaktion entschieden, es doch zu thematisieren. Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, findet Ihr bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: Screenshot/instagram.com/sarakulka_/

Mehr zum Thema Sara Kulka:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0