"Ich weiß nicht, wie die Scheiße funktioniert!" Sara Kulkas Mama wird Influencerin

Taucha - Influencerin und Model Sara Kulka (30) hat sich Anfang April für eine längere Instagram-Auszeit von ihren Follower verabschiedet. Stattdessen tritt nun ihre eigene Mutter Goscha in die Fußstapfen der ehemaligen GNTM-Teilnehmerin und schlägt sich gar nicht mal so schlecht.

Die Ähnlichkeit ist schon mal verblüffend: Auch beruflich nähern sich Sara Kulka und ihre Mutter Goscha langsam an.
Die Ähnlichkeit ist schon mal verblüffend: Auch beruflich nähern sich Sara Kulka und ihre Mutter Goscha langsam an.  © Bildmontage: Screenshots Instagram, babcia_tupperdosenmafia, sarakulka_

Mitten in ihrer Instagram-Pause meldete sich Sara Kulka mit einem wichtigen Anliegen bei ihren Fans: "Ihr Lieben, danke für Eure zahlreichen Nachrichten, mir geht es den Umständen entsprechend ganz gut, dennoch habe ich Tiefs, aber ich kämpfe", schrieb die 30-Jährige in ihrer Instagram-Story.

Dort verlinkte sie auch gleich das neue Profil ihrer Mutter - hier seien auch Storys zu sehen, die in Zusammenarbeit mit dem GNTM-Model entstanden sind. "Sie möchte jetzt auf Instagram durchstarten, damit sich ein richtiger 'Inflorenca" wird, wie sie immer so schön sagt", freute sich Sara.

Und ja, ein Blick auf das Profil von "Babcia" lohnt sich.

Darin lässt Mama Kulka ihre Follower an ihrem Alltag teilhaben, liefert sich kleine Frotzeleien mit ihrer Tochter, kocht und diskutiert ihr aktuelles Single-Leben und den ein oder anderen Flirt mit einem Handwerker.

Knapp 20.000 Follower in nur wenigen Tagen: Sara Kulkas Mama startet durch

Mit ihren Erfolgen ist sie zunächst bescheiden. "15 Follower wären erstmal gut", erhoffte sie sich. "Dafür musst du aber auch was tun!", forderte sie Tochter Sara in der Story auf. "Ich weiß aber nicht, wie die Scheiße mit der Technik funktioniert", quängelte "Babcia" ganz sympathisch und unverblümt.

Das ist offensichtlich genau der Content, den die Fans sehen wollen! Obwohl erst sieben Beiträge auf der Seite von "babcia_tupperdosenmafia" erschienen sind, folgen ihr bereits rund 20.000 Menschen auf Instagram.

Bis zu den 289.000 Follower ihrer Tochter wird es zwar noch ein bisschen dauern - mit dem Support von Influencer-Expertin Sara kann ja aber eigentlich gar nichts mehr schiefgehen.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshots Instagram, babcia_tupperdosenmafia, sarakulka_

Mehr zum Thema Sara Kulka:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0