"Irgendwie gruselig": Hat Sara Kulka eine Doppelgängerin aus der Vergangenheit?

Leipzig/Rothenburg ob der Tauber - Sara Kulka (29) und ihre Familie nehmen sich gerade eine kleine Auszeit von Leipzig und machen Urlaub in Bayern. Doch im Schlafzimmer eines Burg-Hotels erwartete die Ex-GNTM-Kandidatin eine mysteriöse Überraschung.

Doppelgänger? Sara Kulka (29) sieht eine "extreme Ähnlichkeit" zwischen sich und der Dame auf dem Porträt.
Doppelgänger? Sara Kulka (29) sieht eine "extreme Ähnlichkeit" zwischen sich und der Dame auf dem Porträt.  © Screenshot/Instagram/sarakulka_

In einem goldenen Rahmen hängt das Gemälde einer schönen Frau in schwarz-weiß an der Wand neben Sara Kulkas Hotelbett.

"Das finde ich gerade so krass! Wir haben gerade entdeckt, dass die Frau mir sehr ähnlich sieht", erzählt die Influencerin sichtlich erstaunt in ihrer aktuellen Instagram-Story.

Vor allem an frühere Bilder fühle sich die Leipzigerin durch das Porträt erinnert: "Ich habe Fotos von mir mit 15/16, ich finde da ist so eine extreme Ähnlichkeit dazu, also nicht nur ich, mein Mann findet das auch."

Das Ganze sei "irgendwie gruselig".

Zur genaueren Beurteilung richtet sich die 29-Jährige fragend an ihr Fans: "Findet ihr, dass da eine Ähnlichkeit zu mir ist oder bilden wir uns das hier alle ein?"

Die Blondine verspricht: Sobald sie wieder Zuhause ist, wolle sie ein Vergleichsfoto raussuchen und neben das Porträt stellen - ebenfalls in schwarz-weiß.

Wir dürfen also gespannt bleiben, ob es sich bei der Dame auf dem Bild tatsächlich um Sara Kulkas Doppelgängerin aus der Vergangenheit handelt.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/sarakulka_

Mehr zum Thema Sara Kulka:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0