Überraschendes Geständnis: Will Sara Kulka mehrere Partner?

Leipzig - In Sara Kulkas (30) Leben geht es seit Monaten auf und ab. Und das nicht nur ihre Psyche betreffend, sondern auch hinsichtlich ihrer Wohnsituation und Ehe. Auf Instagram gab sie ihren Followern nun ein Life-Update.

Bei Instagram stand Sara (30) ihren Followern Rede und Antwort.
Bei Instagram stand Sara (30) ihren Followern Rede und Antwort.  © Montage Instagram/sarakulka_

Zuletzt meldete sich die Ex-GNTM-Teilnehmerin nach einer rund einmonatigen Social-Media-Pause bei ihren Fans zurück. Der Grund für die Auszeit: ihre Depressionen.

Der Stand der Dinge vor der Pause war eigentlich, dass sie sich nach der Trennung von ihrem Mann mit ihren beiden Töchtern eine eigene Wohnung gesucht - und diese auch gefunden - hatte.

Doch diesen Plan hat Sara nun wieder über Bord geworfen: "Jetzt habe ich mich definitiv entschieden, hier zu bleiben und fange jetzt auch an, die Wohnung umzugestalten."

Über ihre Sprunghaftigkeit kann auch sie nur selbstironisch lachen: "Mal hü, mal hott."

An der Trennung von ihrem Mann scheint diese Entscheidung allerdings - zumindest vorerst - nichts geändert zu haben. Auf die Frage, ob ihre Ehe endgültig vorbei sei, antwortete sie ausweichend: "Es gibt immer eine Chance."

Vielleicht kommt für sie auch ein anderes Beziehungs-Modell infrage?

"Ich glaube nicht, dass wir Menschen dazu geschaffen sind, monogam zu leben", erklärte sie ihren neugierigen Fans ihre Sicht auf die Dinge. Ob etwa eine offene Ehe etwas für sie wäre, behielt sie aber für sich.

Sara Kulka findet Frauen "sehr spannend"

Ebenso offen ließ Sara die Frage, ob sie sich auch eine Beziehung mit einer Frau vorstellen könne und sie sich als bisexuell bezeichnen würde. "Das frage ich mich auch manchmal", gab die 30-Jährige ehrlich zu.

Momentan sei sie eindeutig mehr an Männern interessiert, dennoch fände sie Frauen "sehr spannend".

Titelfoto: Montage Instagram/sarakulka_

Mehr zum Thema Sara Kulka:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0