Was hat Sara Kulka ihrer Mama denn da zu Ostern geschenkt?

Taucha - Was schenke ich meinen Liebsten zu Ostern? Die Frage stellte sich auch Sara Kulka (29) in diesem Jahr. Allerdings nur ganz kurz, denn zumindest das Präsent für ihre Mama war schnell gefunden.

Für Sara Kulkas (29) Mama gab's 'ne Flasche Wodka.
Für Sara Kulkas (29) Mama gab's 'ne Flasche Wodka.  © Instagram/sarakulka_

"Ich fahre gleich zu meiner Mama - mit Abstand natürlich", kündigte die "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin von 2012 am Ostermontag bei Instagram an, um etwas traurig hinterher zu schieben: "Ich wollte ihr ein Geschenk überreichen zu Ostern. Das ist das erste Ostern seit sechs Jahren, das wir nicht gemeinsam feiern."

So wie der Sächsin geht es in der Corona-Krise natürlich uns allen: möglichst daheim bleiben, unnötige Wege vermeiden, Kontakte minimieren.

Dennoch ließ es sich Sara Kulka nicht nehmen, für ihre Mutter ein Ostergeschenk auf deren Grundstück so zu platzieren, dass sie es möglichst nicht direkt entdeckt. "Ich werde das bei ihr auf dem Hof verstecken, dann kann sie es suchen", freute sich die 29-Jährige. 

Trennung von Sophia Thomalla! Loris Karius postet heftiges Statement
Sophia Thomalla Trennung von Sophia Thomalla! Loris Karius postet heftiges Statement

Doch was die zweifache Mutter dann während der Instastory-Story in die Kamera hielt, dürfte ihre 187.000 Follower äußerst verwundert haben. Es war eine Flasche Hochprozentiges!

"Meine Mama liebt Wodka ja. Das ist vielleicht ziemlich polnisch?!", fragte sich die gebürtige Polin, die laut eigenen Aussagen aktuell keinen Wodka mehr trinke. "Ich habe es früher gern getrunken, aber mit zwei Kindern versuche ich, eher nüchtern zu bleiben als damals", lachte sie.

Sara Kulkas Mann trat mit Geschenk für die Schwiegermutter ins Fettnäpfchen

Das Model aus Taucha bei Leipzig hatte dann auch gleich noch eine mehrere Jahre alte Story parat. In den Hauptrollen: Mama und Ehemann. 

"Ich erinnere mich noch, als mein Mann sie vor neun oder zehn Jahren kennengelernt hat. Da hat er ihr eine Champagner-Flasche mitgebracht, eine richtig teure. Und meine Mama hat sich höflich bedankt, aber nicht angerissen. Er wusste es ja nicht besser, aber ich wusste, dass sie sowas nicht trinkt."

In einem ruhigen Vier-Augen-Gespräch soll ihre Mutter dann gefragt haben "Was bringt denn der für einen Mist mit? Der hätte mir einfach eine Wodka-Flasche mitbringen sollen und nicht so einen Champagner." 

Wir sind uns sicher, dass er aus seinen "Fehlern" gelernt hat und mittlerweile nur noch Klares mitbringt.

Titelfoto: Instagram/sarakulka_

Mehr zum Thema Sara Kulka: