Sarafina Wollny verbrachte das Wochenende ohne ihre Zwillinge

Hückelhoven – Und plötzlich war es still. Das muss sich Sarafina Wollny (26) gedacht haben, als ihre Söhne Casey und Emory plötzlich nicht mehr durch das Haus schrien und brabbelten. An diesem Wochenende hat die Zwillings-Mama ihre Kinder abgegeben und das fiel ihr alles andere als leicht.

Sarafina Wollny (26) wurde vor acht Monaten Mutter von zwei Jungs. An diesem Wochenende ist sie das erste Mal allein mit Ehemann Peter Wollny (29).
Sarafina Wollny (26) wurde vor acht Monaten Mutter von zwei Jungs. An diesem Wochenende ist sie das erste Mal allein mit Ehemann Peter Wollny (29).  © Montage: Screenshot/Instagram/sarafina_wollny

Mitte Mai wurde Sarafina ganz plötzlich Mutter. Eine Schwangerschaftsvergiftung wurde zu gefährlich für sie und ihre ungeborenen Zwillinge. Das medizinische Personal im Krankenhaus entschied sich damals innerhalb von Sekunden für einen Not-Kaiserschnitt, um Schlimmeres zu verhindern.

Das hieß aber auch, dass die beiden Brüder einige Wochen zu früh das Licht der Welt erblickten. Für Sarafina und Ehemann Peter Wollny (29) folgte eine schwere Zeit, in der sie zwischen Krankenhaus und Heimat pendelten. Mittlerweile sind die Jungs hingegen wohlauf und putzmunter.

Für Mama Sarafina bedeutet das allerdings, dass sie 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche abrufbar sein muss. Sie stillt, wickelt, bereitet Mahlzeiten zu, schmeißt den Haushalt und will nebenbei natürlich Zeit mit ihrem Ehemann verbringen.

Jana Ina Zarrella kassiert für Werbe-Deal heftige Kritik und reagiert sofort
Jana Ina Zarrella Jana Ina Zarrella kassiert für Werbe-Deal heftige Kritik und reagiert sofort

Letzteres kommt dabei oft zu kurz. Sicherlich ein Grund, weshalb der Wollny-Spross sich am Freitag dazu entschied, die beiden acht Monate alten Jungs zu ihren besten Freunden Sari und Kevin Haupt zu geben.

Bevor es allerdings losgehen konnte, mussten einige Vorbereitungen getroffen werden.

Sarafina Wollny ist stolz auf ihre Zwillinge

Kevin Haupt ist Unternehmer und Influencer

Sarafina Wollnys bester Freund macht sich über sie lustig

Spielzeug in Hülle und Fülle: Kevin Haupt, bester Freund von Sarafina Wollny (26), lachte sich über die gepackten Sachen schlapp.
Spielzeug in Hülle und Fülle: Kevin Haupt, bester Freund von Sarafina Wollny (26), lachte sich über die gepackten Sachen schlapp.  © Montage: Screenshot/Instagram/_kevin_haupt_

Erst am Abend schaffte es Sarafina, sich bei ihren Fans zu melden. "Ich habe den ganzen Vormittag damit verbracht Sachen für die Zwillinge zu packen", erklärte sie. Über die "Sachen" musste ihr Freund Kevin in seiner Instagram-Story hingegen herzlich lachen. Denn offenbar hatte es Mama Sarafina etwas übertrieben.

"Als wenn wir kein Spielzeug hätten", schrieb der Unternehmer belustigt. Überall fand er kleine Spielsachen für die beiden Kinder – ob im Kinderwagen, auf den Hochstühlen oder in einer extra gepackten Box. Überall hatte Sarafina kleine Dinge versteckt und untergebracht.

Während sich Kevin auf sein "Onkel-Wochenende" freute, fiel Sarafina die Trennung von ihren Kids wesentlich schwerer: "Ich vermisse die beiden einfach jetzt schon. Ich sag's euch. Die waren fünf Minuten weg, ich gehe durch's Kinderzimmer und ich vermisse meine beiden Jungs."Glücklicherweise ging es ihren Söhnen zur gleichen Zeit prächtig und sie wurden bestens umsorgt.

Nach "Liebe im Sinn"-Drama: Josimelonie macht es sich jetzt selbst
Josimelonie Nach "Liebe im Sinn"-Drama: Josimelonie macht es sich jetzt selbst

Freunde Kevin und Sari kümmern sich dieses Wochenende damit um fünf Knirpse. Gemeinsam hat das Ehepaar bereits drei Kinder. Casey und Emory bringen aber sicherlich noch einmal etwas mehr Leben und vor allem Ablenkung in die Bude. Die können Sari und Kevin gut gebrauchen.

Denn im November erlebte das Ehepaar eine Fehlgeburt und musste sich von einem Ungeborenen verabschieden. Auch Sarafina trauerte damals um das verlorene Baby.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/sarafina_wollny

Mehr zum Thema Sarafina Wollny: