Sarafina Wollny verrät Herkunft der Babynamen: Mama Silvia hatte Finger im Spiel

Neuss – Sarafina Wollnys (26) Leben steht gerade Kopf. Seit kurzem ist sie Zwillings-Mama und pendelt zwischen ihrem Zuhause und dem Krankenhaus, da ihre Sprösslinge zu früh zur Welt kamen und noch aufgepäppelt werden müssen. Dennoch hält die frisch gebackene Mama ihre Follower auf dem Laufenden und lüftete jetzt das Geheimnis der Herkunft der Babynamen.

Sarafina Wollny (26) meldet sich überwiegend abends bei ihren Followern. Dann ist der Tag im Krankenhaus mit ihren Babys rum und sie kann etwas entspannen.
Sarafina Wollny (26) meldet sich überwiegend abends bei ihren Followern. Dann ist der Tag im Krankenhaus mit ihren Babys rum und sie kann etwas entspannen.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/sarafina_wollny

Zehn Wochen kamen die beiden Zwerge zu früh zu Welt. In den letzten Wochen musste sich Sarafina daher von den Strapazen der Schwangerschaft und der Vollnarkose erholen.

Denn durch eine Schwangerschaftsvergiftung in der 30. Woche hätte es für die beiden Zwillinge und Sarafina lebensbedrohlich werden können. Die Ärzte fassten einen Entschluss und holten die beiden Brüder per Not-Kaiserschnitt.

Sarafina hatte sich die Geburt so sicherlich nicht vorgestellt. Sie wurde in eine Vollnarkose versetzt und Ehemann Peter Wollny (28) konnte bei der Geburt nicht anwesend sein.

Tanja Szewczenko schwärmt nach Zwillings-Geburt über Tochter Jona: "Meine persönliche Heldin"
Promis & Stars Tanja Szewczenko schwärmt nach Zwillings-Geburt über Tochter Jona: "Meine persönliche Heldin"

Aber Sarafina bleibt tapfer und fährt jeden Tag ins Krankenhaus zu ihren Zwillingen Casey und Emory. Dort werden die Zwillinge gestillt, gewickelt und es wird gekuschelt.

Fans der Zwillings-Mama fragten nun, wie das Paar sich für die beiden Baby-Namen entschieden hat.

Sarafina Wollnys Zwillinge kamen zehn Wochen zu früh zur Welt

Mama Silvia hatte Idee für einen Namen

Sarafina Wollny (26) verriet ihren Followern, woher sie die Ideen für die Namen ihrer Kinder hat.
Sarafina Wollny (26) verriet ihren Followern, woher sie die Ideen für die Namen ihrer Kinder hat.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/sarafina_wollny

Wie sicherlich viele andere Elternpaare verbinden auch Sarafina und Peter bestimmte Erinnerungen oder Emotionen mit dem Namen ihrer Kinder.

So offenbarte Sarafina, dass der Name Casey aus ihrer Lieblingsserie entspringt. Die 26-Jährige ist bekennender Fan der Fernsehserie "Chicago Fire". Dort kämpfen die Feuerwehrleute von Chicago täglich mit Stress und Gefahren. Es wird aber auch emotional und private Geschichten werden aufgerollt.

Neu-Mama Sarafina ist der Serie seit Jahren verfallen. Da einer der Haupt-Charaktere Feuerwehrmann Matthew Casey ist, fiel die Wahl auf den Namen Casey.

Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" teilt Blitzerfoto: "Zum Totlachen!"
Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" teilt Blitzerfoto: "Zum Totlachen!"

Bruder Emory bekam seinen Namen durch einen Zufall. Wie Sarafina verriet, war es sogar die Idee ihrer Mama Silvia Wollny (56).

"Den hat Mama in Thailand gehört in ihrer Zeit der Quarantäne, bevor es losging mit Kampf der Realitystars. Sie rief uns an und fragte, wie wir den Namen finden. Wir finden den Namen mega, somit kam er direkt auf unsere Jungennamenliste", erzählt die Neu-Mama.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/sarafina_wollny

Mehr zum Thema Sarafina Wollny: