Silvia Wollny bricht wegen Tochter Sarafina in Tränen aus

Hückelhoven – Silvia Wollny (56) kann ihre Tränen nur schwer zurückhalten. Das Oberhaupt der bekannten TV-Großfamilie wird ganz emotional, wenn es um den lange Zeit unerfüllten Kinderwunsch ihrer zweitältesten Tochter Sarafina (26) geht.

Sarafina (26, l.) und Silvia Wollny (56) machen Schwangerschaftseinkäufe.
Sarafina (26, l.) und Silvia Wollny (56) machen Schwangerschaftseinkäufe.  © RTLZWEI

Bis Sarafina und ihr Ehemann Peter Wollny (28) ihre kleinen Söhne im Arm halten konnten, war es ein langer Weg. Mama Silvia weiß das nur allzu gut. In der aktuellen Staffel "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" spricht die 56-Jährige offen darüber, wie sehr sie mit dem schweren Schicksal der jungen Eltern mitgelitten hat.

Sarafina und Peter hatten selber keinen Hehl daraus gemacht, dass sie viele Rückschläge einstecken mussten, bis sie endlich schwanger wurden.

"Die haben in der Vergangenheit so viel mitgemacht. Immer diese Enttäuschungen", erinnert sich Silva vor laufenden RTLZWEI-Kameras an die schwere Zeit.

Nena sagt komplette Tour ab: "Ich mache da nicht mit!"
Promis & Stars Nena sagt komplette Tour ab: "Ich mache da nicht mit!"

Während Sarafinas Schwestern Calantha (20) und Sylvana (29) bereits ihre eigene Familie gegründet hatten, konnte die 26-Jährige deren Glück nur von der Seitenlinie aus zusehen. Dennoch habe sie die werdenden Mütter auf Shoppingtouren für ihre Schwangerschaft tapfer begleitet.

Silvia kann nur erahnen, wie heftig Sarafinas Schmerz über ihren unerfüllten Kinderwunsch gewesen sein muss.

Sarafina Wollny zeigt ihre Zwillinge bei Instagram

Sarafinas Schwangerschaft war für die Wollnys "Riesen-Überraschung"

Die Babys Emory und Casey sind der ganze Stolz von Sarafina (26) und Peter Wollny (28).
Die Babys Emory und Casey sind der ganze Stolz von Sarafina (26) und Peter Wollny (28).  © Instagram/Sarafina Wollny

"Das eigene Kind weinen und leiden zu sehen, war für mich als Mutter schon grausam", gesteht Silvia. Bei der Erinnerung schießen dem sonst so taffen Wollny-Oberhaupt Tränen in die Augen.

Nach mehreren Jahren mit etlichen vergeblichen Versuchen entschieden sich Sarafina und Peter sogar für den Besuch einer Kinderwunschklinik. Und am Ende zahlte sich ihr Durchhaltevermögen tatsächlich aus.

An Heiligabend 2020 beendete das Paar die Spekulationen der Wollny-Fans via Instagram: "Ich kann es immer noch nicht fassen, ICH BIN SCHWANGER ❤️😍", schrieb Sarafina.

"Super-Infektion" dank Parasiten: Katja Burkard infiziert sich mit Erntekrätze!
Katja Burkard "Super-Infektion" dank Parasiten: Katja Burkard infiziert sich mit Erntekrätze!

Mama Silvia weiß noch, dass die frohe Botschaft für die gesamte Großfamilie eine "Riesen-Überraschung" war: "Sarafina und Peter sind schwanger und sie bekommen Zwillinge. Das ist ein Glück für die ganze Familie gewesen."

Mitte Mai - zwei Monate früher als ursprünglich errechnet - erblickten Casey und Emory das Licht der Welt. Ihre frisch gebackenen Eltern könnten zwischen Baby-Geschrei und vollen Windeln derzeit wohl kaum glücklicher sein.

"Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" läuft immer montags (20.15 Uhr) in Doppelfolgen bei RTLZWEI oder auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Sarafina Wollny: