Sarah Connor hat Corona! Konzert in Leipzig muss ausfallen

Leipzig - Sängerin Sarah Connor (41) sollte am Freitag in der Sommerarena auf der Festwiese zu Leipzig auftreten. Daraus wird leider nichts - die Künstlerin selbst sowie eines ihrer Kinder sind positiv auf das Coronavirus getestet worden!

Schlechte Nachrichten für ihre Fans: Sarah Connor (41) musste ihr Konzert in Leipzig absagen!
Schlechte Nachrichten für ihre Fans: Sarah Connor (41) musste ihr Konzert in Leipzig absagen!  © Axel Heimken/dpa

Die schlechten Nachrichten teilte die "Stark"-Interpretin ihren Fans am Donnerstagnachmittag durch ein Video auf Facebook mit.

"Es tut mir so Leid! Eines meiner jüngeren Kinder und ich sind heute positiv auf Covid 19 getestet worden. Ich will nicht verzweifeln, auch, wenn mir heute Morgen kurz mal danach war!", schrieb die 41-Jährige dazu.

Zwar ist Sarah ihren eigenen Angaben nach selbst schon lange geimpft, trotzdem zeigen sich bei ihr leichte Symptome. Ihrem Kind geht es derweil schon seit einigen Tagen nicht gut.

Er nimmt Abschied! Phil Collins bestätigt traurige Nachricht
Promis & Stars Er nimmt Abschied! Phil Collins bestätigt traurige Nachricht

"Natürlich habe ich mein Kind in den letzten Tagen gepflegt und die Nächte damit verbracht, das Fieber zu senken, Husten zu stillen, zu streicheln, zu küssen und zu kuscheln", beschreibt die Sängerin die Situation zuhause. Die letzten Tage habe sie mit Proben verbracht und die Vorfreude auf das Konzert sei immer mehr gewachsen. "Das ist eine heftige Watsche für mich und auch für euch", bedauerte die Künstlerin.

Was nun aus den Tickets des bereits mehrfach verschobenen Konzertes wird, ist noch nicht klar.

Die beiden Konzerte von Roland Kaiser am Samstag und Sonntag sollen aber wie geplant stattfinden.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Sarah Connor: