Söhnchen Alessio macht ein Geständnis: Plötzlich beginnt Sarah Engels herzlich zu lachen

Köln – Geschmierte Schulbrote sind ein leidiges Thema: Entweder schmecken sie nicht oder die Schnitten der Mitschüler sehen immer besser aus. Das Problem kennen offenbar auch Sarah Engels (29) und Söhnchen Alessio (6) und diskutierten kürzlich herzerwärmend.

Sarah Engels (29) musste herzlich lachen, als Alessio (6) versuchte, sie nicht zu verletzten und schlussendlich doch zugab, dass ihre Brote nicht die Schönsten seien.
Sarah Engels (29) musste herzlich lachen, als Alessio (6) versuchte, sie nicht zu verletzten und schlussendlich doch zugab, dass ihre Brote nicht die Schönsten seien.  © Montage: Screenshot/Instagram/sarellax3

Wer kennt es nicht aus früheren Zeiten: Das Schulbrot ist trocken und die Angebote am Kiosk sehen auch gar nicht so schlecht aus.

Seit diesem Sommer kennt Alessio Lombardi diese "Probleme" ebenfalls. Er geht in die erste Klasse und bekommt von Mama Sarah liebevoll geschmierte Brote mit in die Schule. Man könnte meinen, dass die ersten Schul-Monate für den kleinen Sprössling von Ex-Mann Pietro Lombardi (29) und Sarah noch sehr aufregend und neu sind. Allerdings geht dem Kleinen bereits eine Sache auf die Nerven: seine Schulbrote.

In ihrer Story wunderte Sarah sich, dass Alessios Brotdosen ständig unangetastet wieder mitgebracht werden. "Ich weiß ja nicht, ob ihr zu Hause dieselben Probleme habt, aber meine Brote, die ich dem Alessio mit in die Schule gebe, die schmecken ihm einfach nicht."

Nathalie Volk: Nathalie Volk: Hass-Botschaft an ihren Totschläger-Ex?
Nathalie Volk Nathalie Volk: Hass-Botschaft an ihren Totschläger-Ex?

Daraufhin hörte man den sechsjährigen energisch aus dem Off: "Hä? Die schmecken mir doch!"

Alessio ist Sarah Engels' erstes Kind

Alessio muss zugeben: Brote sehen nicht so lecker aus

In Paris gönnte sich Sarah Engels (29) eine kleine Auszeit vor der Geburt und überraschte ihren Sohn Alessio mit einem Trip ins Disneyland.
In Paris gönnte sich Sarah Engels (29) eine kleine Auszeit vor der Geburt und überraschte ihren Sohn Alessio mit einem Trip ins Disneyland.  © Montage: Screenshot/Instagram/sarellax3

Doch Sarah bohrte weiter nach: "Die kommen immer wieder nach Hause zu mir." Heute habe er doch alle aufgegessen, entgegnete Alessio daraufhin.

Da gab Sarah zu, dass ihre Brote wirklich nicht immer die Schönsten seien. "Schmecken tun die", probierte Alessio seine Mama zu überzeugen. "Die sehen jetzt nicht so lecker aus", platzte es dann doch aus ihm heraus, womit er seine hochschwangere Mutter herzlich zum Lachen brachte.

Deswegen würde er sie einfach nicht essen, räumte Alessio ein. Da muss Sarah sich künftig wohl ein bisschen mehr Mühe geben! Die Frage ist nur, ob das mit einem Neugeborenen wirklich besser klappt.

Erneute Panne bei der Tagesschau! Judith Rakers erklärt: "Die Lage ist ernst. Sehr ernst"
Judith Rakers Erneute Panne bei der Tagesschau! Judith Rakers erklärt: "Die Lage ist ernst. Sehr ernst"

Langsam aber sicher bereitet sich Sarahs erster Sohn auf seine Rolle als großer Bruder vor. In ein paar Tagen oder Wochen wird seine Schwester auf die Welt kommen und das Leben der dreiköpfigen Familie auf den Kopf stellen. Erst kürzlich reisten Sarah und ihr Ehemann Julian (28) gemeinsam mit Alessio nach Paris.

Sie wollten ihm Zeit schenken, bevor der Baby-Trubel beginnt.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/sarellax3

Mehr zum Thema Sarah Engels: