Neuer Song von Sarah Lombardi: "Ich" hat Botschaft an alle Menschen

Köln - Mit ihrem neuen Song "Ich" gibt Sarah Lombardi (28) einen tiefen Einblick in ihr Seelenleben. Das neue Lied der Sängerin ging am Freitagvormittag online, das Video wurde gleichzeitig bei YouTube veröffentlicht.

Ein Ausschnitt aus dem neuen Video von Sarah Lombardis (28) neuer Single "Ich".
Ein Ausschnitt aus dem neuen Video von Sarah Lombardis (28) neuer Single "Ich".  © Youtube/Sara Lombardi/screenshot

In dem neuen Song singt sie über sich selbst: "Ich hab' nicht nur eins, ich hab tausend Gesichter", und weiter: "Ich weiß, ich bin nicht fehlerfrei / Ich werd nie ohne Fehler sein."

Die Mischung aus Ballade und feinem Synthi-Pop vereint im Refrain: "All das Schöne und Unperfekte." Dabei singt sie über sich: "Du weißt, es geht weiter / Denn du wächst durch dein Scheitern."

Mit Blick auf Sarah Lombardis Lebenslauf ist der Song somit auch ein Blick auf ihre eigene Vita. Der große Erfolg im Alter von gerade mal 16 Jahren bei "Deutschland sucht den Superstar", ein gigantischer Medienrummel mit Ex-Ehemann Sänger Pietro Lombardi (28), das Kinderglück mit Sohn Alessio (5).

Inzwischen ist die Sängerin neu verlobt, will ihren neuen Freund Julian Büscher (27) bald heiraten.

Der Song "Ich", der im Video mit witzigen Bildern aus Sarahs Kindheit gespickt ist, zeigt all die Erlebnisse und Erinnerungen auf, die Sarah Lombardi geprägt haben.

Sarah Lombardi: "Ich" bei YouTube"

So reagieren die Fans auf das neue Lied von Sarah Lombardi

Die Sängerin in ihrem neuen Video zur Single "Ich".
Die Sängerin in ihrem neuen Video zur Single "Ich".  © Youtube/Sara Lombardi/screenshot

Ihre Fans reagierten wenige Stunden nach der Veröffentlichung sehr ergriffen auf den Song: "Mega emotional und stark die Worte gegriffen. Weiter soo das ist unsere Sarah", schrieb ein Fan bei YouTube.

Die Sängerin wollte auch genau das erreichen, wie sie bei Instagram schrieb: "Ich wünsche mir, dass meine Message alle Menschen da draußen erreicht, die Selbstzweifel haben und sich nicht trauen, an sich selbst zu glauben."

Und weiter: "Wir Menschen sind niemals perfekt und werden es niemals sein. All die Dinge, die wir erleben, jede Niederlage und jeder Fehler an uns macht uns zu dem, was wir sind - EINZIGARTIG!"

Titelfoto: Youtube/Sara Lombardi/screenshot

Mehr zum Thema Sarah Lombardi:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0