Pietro Lombardi hat Corona: Muss Ex-Frau Sarah Lombardi nun in Quarantäne?

Köln/Dubai - Am Mittwoch schockierte Pietro Lombardi (28) seine Fans mit der Nachricht, dass er an Corona erkrankt ist. Seine Ex-Frau Sarah Lombardi (28) flog nur einen Tag zuvor mit ihrer Familie nach Dubai - müssen dort alle nun in Quarantäne?

Sarah Lombardi (28) meldete sich am Samstag aus Dubai bei ihren Fans und gab Entwarnung - allen gehe es gut und keiner müsse in Quarantäne.
Sarah Lombardi (28) meldete sich am Samstag aus Dubai bei ihren Fans und gab Entwarnung - allen gehe es gut und keiner müsse in Quarantäne.  © Instagram/sarellax3 (Bildmontage)

Am Tag vor dem Abflug nach Dubai hatte Pietro noch Zeit mit Söhnchen Alessio (5) verbracht, wie er in seiner Instagram-Story zeigte. Einen Tag später folgte dann die Corona-Diagnose.

Er habe sich schon nach dem Aufstehen nicht wohlgefühlt, erklärte der Sänger zu seinem Befinden und klagte über Knochenschmerzen.

Nun befindet "Pie" sich in häuslicher Quarantäne und muss sich erst einmal auskurieren.

Nach Trennung von David: Ist Nicole von "Hochzeit auf den ersten Blick" wieder Single?
Promis & Stars Nach Trennung von David: Ist Nicole von "Hochzeit auf den ersten Blick" wieder Single?

Seine Ex-Frau Sarah flog gemeinsam mit ihrem Verlobten Julian Büscher (27) und dem kleinen Lombardi-Spross nach Dubai. Dann hörten ihre Fans einige Tage nichts von der Sängerin und machten sich bereits Sorgen.

Am Samstag meldete sich Sarah dann endlich im Rahmen einer Fragerunde bei ihren 1,6 Millionen Instagram-Followern - und gab Entwarnung!

"Danke für eure lieben und besorgten Nachrichten. Uns allen geht es gut und wir sind gesund", erklärte die 28-Jährige. Zum Beweis teilte sie in ihrer Story ein Selfie von sich und ihren beiden Männern.

Sarah Lombardi geht es gut, Pietro Lombardi kämpft derweil mit Corona-Symptomen

Pietro Lombardi (28) gab nach seinem positiven Corona-Befund ein erstes Update aus der Quarantäne.
Pietro Lombardi (28) gab nach seinem positiven Corona-Befund ein erstes Update aus der Quarantäne.  © Instagram/pietrolombardi (Screenshot)

Ein Fan wollte von der Kölnerin wissen, ob sie und ihre Familie nun in Dubai in Quarantäne müssten. Das verneinte Sarah aber: "Wir haben beim Gesundheitsamt angerufen und uns informiert, um deren Anweisungen zu folgen und nichts falsch zu machen."

Demnach müsse keiner der Drei in Quarantäne. Dennoch, so die Sängerin, würden sie aber "trotzdem zur Sicherheit noch einmal einen weiteren Test machen".

Pietro kämpft derweil mit Knochenschmerzen und Atembeschwerden, wie er am Samstag bei Instagram schilderte. Auch seine Stimme wolle derzeit nicht so, wie der Sänger.

"Er ist einfach erfroren": Partner von Ex-"Unter Uns"-Star Sarah Stork starb beim Wandern
Promis & Stars "Er ist einfach erfroren": Partner von Ex-"Unter Uns"-Star Sarah Stork starb beim Wandern

In den Kommentaren unter dem Beitrag sammelten sich die Genesungswünsche seines "Team Lombis": "Du solltest Dich lieber schonen, Pietro!", lautete die allgemeine Meinung.

Seinen täglichen Instagram-Livestream, in dem er Fans anruft und die eine oder andere Gesangseinlage hinlegt, zieht der Musiker bisher trotz Erkrankung durch.

Titelfoto: Instagram/pietrolombardi, Instagram/sarellax3 (Bildmontage)

Mehr zum Thema Sarah Engels: