Sarah Engels gibt Baby-Update nach Feindiagnostik-Termin: Eine Sache lief nicht ganz so glatt

Köln - Sarah Engels (28) will in ihrer zweiten Schwangerschaft auf Nummer sicher gehen! Um sich zu vergewissern, dass es ihrer ungeborenen Tochter gut geht, hat die Sängerin eine Feindiagnostik-Untersuchung durchführen lassen. Am Dienstag verriet sie ihren Fans, was dabei herauskam.

Sarah Engels (28) gab ihren Instagram-Fans am Dienstag ein Baby-Update nach ihrer Feindiagnostik-Untersuchung.
Sarah Engels (28) gab ihren Instagram-Fans am Dienstag ein Baby-Update nach ihrer Feindiagnostik-Untersuchung.  © Instagram/sarellax3 (Screenshots)

Den Schock über Alessios (6) angeborenen Herzfehler, den Sarah bei der Geburt ihres Sohnes im Juni 2015 erlebte, will die 28-Jährige kein zweites Mal durchmachen müssen.

Wie die "Te Amo Mi Amor"-Interpretin ihren 1,7 Millionen Fans am Dienstag in ihrer Instagram-Story erklärte, wäre der Herzfehler des inzwischen Sechsjährigen damals höchst wahrscheinlich erkannt worden, wenn die Sängerin sich für die spezielle, pränatale Untersuchung entschieden hätte.

In ihrer zweiten Schwangerschaft setzt die Kölnerin daher auf die Feindiagnostik. Das hatte sie ihren Followern bereits im Juli verraten.

Kerstin Ott über die Liebe: Neuer Song für eine ganz besondere Frau
Kerstin Ott Kerstin Ott über die Liebe: Neuer Song für eine ganz besondere Frau

Am Dienstag hatte Sarah einen weiteren Termin, bei dem alle einsehbaren Organsysteme des Fötus systematisch hinsichtlich einer normalen und zeitgerechten Entwicklung kontrolliert wurden.

"Wir sind grade auf dem Weg zum Arzt", verriet sie ihren Fans in ihrer Story aus dem Auto heraus, während Ehemann Julian (28) seine Frau zum Arzt fuhr. "Für mich ein sehr wichtiger Termin. Ich hoffe, dass alles gut ist."

Doch schon kurze Zeit später konnte die baldige Zweifach-Mama ihren Fans Entwarnung geben. "Bei der Untersuchung war zum Glück alles gut. Die kleine Maus wächst, und es sieht auch alles sehr gesund aus", verkündete Sarah erleichtert.

Eine Sache lief bei dem Termin allerdings nicht ganz so glatt.

Sarah Engels und Ehemann Julian erwarten ihr erstes gemeinsames Kind

Julian und Sarah Engels' Tochter versteckte sich vor ihren Eltern

Sarah Engels (28) gab am Dienstag nach der pränatalen Untersuchung Entwarnung und erklärte, dass es ihrem Baby gut geht.
Sarah Engels (28) gab am Dienstag nach der pränatalen Untersuchung Entwarnung und erklärte, dass es ihrem Baby gut geht.  © Instagram/sarellax3 (Screenshots)

Sarahs ungeborene Tochter ließ sich der Schilderung ihrer Eltern zufolge nämlich ganz schön Zeit damit, sich zu zeigen.

Julian hatte dafür allerdings sofort eine Erklärung parat und erklärte, dass die Kleine wohl einfach ein wenig schüchtern sei.

Ob das wirklich stimmt, wird sich erst zeigen, wenn die erste gemeinsame Tochter des Paares auf der Welt ist.

Nena sagt komplette Tour ab: "Ich mache da nicht mit!"
Promis & Stars Nena sagt komplette Tour ab: "Ich mache da nicht mit!"

Während Sarah schon bald stolze Mama zweier Kinder ist, wird Fußballer Julian zum ersten Mal Vater.

Titelfoto: Instagram/sarellax3 (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Sarah Engels: