Sarah Engels verrät Schwangerschaftsmonat und plaudert über persönliche Details

Köln/Berlin – Lange hat Sarah Engels (28, ehemals Lombardi) auf diesen Moment gewartet: Jetzt kann sie ihre Schwangerschaft mit ihren Fans teilen. Am Sonntagmorgen erzählte sie der Welt von den Neuigkeiten. Ein paar Stunden später startete sie eine große Fragerunde und stellte sich den neugierigen Fragen der Follower bei Instagram.

Sarah und Julian Engels (beide 28) sind seit einigen Wochen verheiratet. Nun gaben sie bekannt, dass Sarah ein Kind erwartet.
Sarah und Julian Engels (beide 28) sind seit einigen Wochen verheiratet. Nun gaben sie bekannt, dass Sarah ein Kind erwartet.  © Screenshot/Instagram/sarellax3

"Es war so schön die ersten Monate in seiner eigenen Blase zu leben", berichtet die junge Mutter. Schon horchten die ersten Fans auf, denn Sarah sprach tatsächlich von Monaten.

"Ja, ich bin im vierten Monat schwanger. Ich wusste es schon sehr früh, weil ich so ungeduldig bin", bestätigt die Sängerin lachend.

Sie sei nun mehr als glücklich, endlich so offen mit ihren Followern über das "Wunder" sprechen zu können. Denn gerade die letzten Wochen wurden für Sarah zu einem Versteckspiel.

Abgeschirmt beim Philharmonie-Konzert: Sitzt hier Cate Blanchett im Dresdner Kulturpalast?
Promis & Stars Abgeschirmt beim Philharmonie-Konzert: Sitzt hier Cate Blanchett im Dresdner Kulturpalast?

Auf der Straße habe man ihr bereits komisch nachgeschaut und mittlerweile sei ihr die Lust vergangen, den Bauch unter immer dicken Pullis zu verstecken.

Dass es nun endlich offiziell ist und Sarah bald zum zweiten Mal Mutter wird, kann die 28-Jährige aber selbst noch nicht wirklich begreifen. "Ich bin dankbar und glücklich, aber auch viel ängstlicher", gibt sie zu.

Den Baby-Bauch kann Bald-Mama Sarah Engels (28) nicht mehr verstecken.
Den Baby-Bauch kann Bald-Mama Sarah Engels (28) nicht mehr verstecken.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/sarellax3

Sarah Engels hat mit schwerer Übelkeit zu kämpfen

Sohn Alessio (5) darf sich bald großer Bruder nennen.
Sohn Alessio (5) darf sich bald großer Bruder nennen.  © Screenshot/Instagram/sarellax3

Ihre Angst scheint auch nicht von ungefähr zu kommen. Denn als 2015 Sohn Alessio (5) zur Welt kam, gab es viele Komplikationen. Bei dem kleinen Jungen, den sie zusammen mit Ex-Mann Pietro Lombardi (28) bekam, stimmten die Herztöne nicht und er musste sofort operiert werden. Ein Schock für die damals 23-Jährige.

Aber auch in dieser Schwangerschaft läuft nicht alles reibungslos. Sarah hat mit der bekannten Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen. "Die ersten Wochen ging es mir richtig mies", gibt sie zu. "Richtig kotzübel war mir. Ich war etwas verzweifelt, weil es mir bei Alessio super ging."

Ihre Übelkeit machte ihr in so mancher Situation zu schaffen. So war sie im Rahmen ihrer Promo-Tour für das neue Album beim Sat.1-Frühstücksfernsehen zu Gast und hatte tatsächlich Angst davor, sich im Studio zu übergeben. "Ich habe allen erzählt, ich habe Magendarm. Es war eine Live-Sendung und ich hatte echt Angst, dass mir dann alles hochkommt. Ist aber nicht passiert", berichtet sie.

"Habe mich entschieden, meine Haare abzuschneiden": Sara Kulka begeistert Fans mit neuer Frisur
Sara Kulka "Habe mich entschieden, meine Haare abzuschneiden": Sara Kulka begeistert Fans mit neuer Frisur

Bestimmte Tabletten, die sie speziell gegen die Übelkeit einnimmt, würden ihr jedoch Abhilfe verschaffen. "Die nehme ich auch noch jeden Tag", so die frisch gebackene Ehefrau von Fußballer Julian Engels (28).

Wie geht es weiter mit Sarah Engels' Filmrolle?

Strahlend blickt die 28-jährige Sarah Engels, als sie ihren Fans mehr zu ihrer Schwangerschaft erzählt.
Strahlend blickt die 28-jährige Sarah Engels, als sie ihren Fans mehr zu ihrer Schwangerschaft erzählt.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/sarellax3

Natürlich denken Sarahs Fans einen Schritt weiter und stellen sich die Frage, ob ihre große Hauptrolle nun in Gefahr sei.

"Im Filmteam wusste es kaum jemand", beginnt sie mit ihrer Erklärung. "Es wird spannend, wenn der Bauch größer wird, denn in der Rolle spiele ich keine Schwangere. Da müssen wir etwas tricksen. Das wird aber kein Problem."

Es scheint also alles in trockenen Tüchern zu sein. Die einstige DSDS-Zweitplatzierte war am Sonntagnachmittag jedoch in Plauderlaune und entpuppte sich in ihrer Instagram-Story als schiere News-Maschine.

Denn auch zum Thema Baby-Geschlecht konnte sie etwas verraten: "Das Geschlecht ist schon bekannt, aber wir wollen es erst einmal noch für uns behalten. Ihr glaubt ja wohl nicht, dass ich mich überraschen lasse."

In den nächsten Wochen werden also noch einige Neuerungen in das Leben der 28-Jährigen eintrudeln. Eine kleine Veränderung, die neben der wachsenden Baby-Kugel ebenfalls sehr sichtbar ist, sind Sarahs Brüste.

Darüber ist die junge Frau offenbar selbst sehr erstaunt: "Ich schwöre euch, die wiegen locker drei Kilo mehr. Noch nie in meinem Leben Brüste gehabt und auf einmal wollen die mitmischen."

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/sarellax3

Mehr zum Thema Sarah Engels: