Schwangere Sarah Engels sprachlos, als Ehemann Julian mit dieser Überraschung um die Ecke kommt

Köln - Sarah Engels (28, ehemals Lombardi) wurde am Wochenende von ihrem Ehemann Julian (28) überrascht. Der Kicker hatte in den vergangenen Wochen klammheimlich das neue Haus der beiden renovieren lassen - und seine Frau damit von den Socken gehauen.

Sarah Engels (28, ehemals Lombardi) teilte am Sonntag eine Überraschung mit ihren Instagram-Fans, die Ehemann Julian (28) klammheimlich vorbereitet hatte.
Sarah Engels (28, ehemals Lombardi) teilte am Sonntag eine Überraschung mit ihren Instagram-Fans, die Ehemann Julian (28) klammheimlich vorbereitet hatte.  © Instagram/sarellax3 (Screenshot)

In ihrer Instagram-Story ließ Sarah ihre 1,7 Millionen Fans am Sonntag an der gewaltigen Überraschung teilhaben.

Die vergangenen sechs Wochen hatte die Sängerin gemeinsam mit ihrer kleinen Familie in Berlin gelebt, um sich dort den Dreharbeiten für ihren ersten Film zu widmen. Immer an ihrer Seite: Söhnchen Alessio Lombardi (6) und Ehemann Julian.

Während er Sarah über seine Pläne im Dunkeln ließ, hatte Julian heimlich im Hintergrund die Strippen gezogen und von der Hauptstadt aus die Renovierung des Hauses der beiden organisiert.

Pietro Lombardi ist völlig baff über Fan-Frage: "Geht mir nicht mehr aus dem Kopf"
Pietro Lombardi Pietro Lombardi ist völlig baff über Fan-Frage: "Geht mir nicht mehr aus dem Kopf"

Eine Überraschung, die seine Frau um Worte ringen ließ!

"Mein Mann hat das komplette Haus neu renoviert und komplett neu eingerichtet. Ich bin hier reingekommen und dachte einfach: 'Wie zur Hölle hat er das geschafft?' Weil er war ja selber nicht in Köln", verkündete die 28-Jährige am Sonntag sichtlich baff.

So hatte der werdende Vater in der Zeit der Dreharbeiten Familie und Freunde zusammengetrommelt, die tatkräftig mit angepackt hatten und das neue Eigenheim der bald vierköpfigen Familie mit vereinten Kräften auf Vordermann brachten.

Julian hatte seiner schwangeren Frau damit nicht nur allerhand körperliche Arbeit erspart, sondern vor allem jede Menge Stress. Denn der 28-Jährige wisse ganz genau, dass Sarah "Arbeit sehr schlecht abgeben könne" und sich damit "den übelsten Stress" machen würde, wie sie in der Story erklärte.

Julian Engels dekorierte das Wohnzimmer und richtete einen Fitnessraum ein

Während Sarah Engels (28, ehemals Lombardi) mit den Dreharbeiten zu ihrem ersten Film beschäftigt war, organisierte Ehemann Julian Engels (28) heimlich die Renovierungsarbeiten für das gemeinsame Haus der beiden.
Während Sarah Engels (28, ehemals Lombardi) mit den Dreharbeiten zu ihrem ersten Film beschäftigt war, organisierte Ehemann Julian Engels (28) heimlich die Renovierungsarbeiten für das gemeinsame Haus der beiden.  © Instagram/sarellax3 (Screenshots, Bildmontage)

Julian Engels gestaltete das Babyzimmer der gemeinsamen Tochter

Als Sarah Engels (28, ehemals Lombardi) das Kinderzimmer ihrer ungeborenen Tochter zum ersten Mal sah, hatte sie Tränen in den Augen.
Als Sarah Engels (28, ehemals Lombardi) das Kinderzimmer ihrer ungeborenen Tochter zum ersten Mal sah, hatte sie Tränen in den Augen.  © Instagram/sarellax3 (Screenshots, Bildmontage)

Anschließend präsentierte Sarah ihren Fans das fertige Ergebnis - und das konnte sich wirklich sehen lassen!

Der Kicker hatte den Wohn- und Essbereich des Hauses dank der helfenden Hände gleichermaßen geschmackvoll und gemütlich ausstatten lassen. Sogar Bilder waren an den Wänden aufgehängt, während kleine Deko-Artikel der Einrichtung den letzten Schliff gaben.

In der oberen Etage hatte Julian zudem einen kleinen Fitness-Raum für seine sportbegeisterte Frau eingerichtet.

"Was wagen!" Désirée Nick hat's wieder getan!
Promis & Stars "Was wagen!" Désirée Nick hat's wieder getan!

Ganz besonders berührt war Sarah allerdings von dem Babyzimmer der gemeinsamen Tochter, die sich auf ihr kleines Reich freuen darf. Julian hatte nämlich an alles gedacht und das Babyzimmer unter anderem mit einer Wiege, einem Bettchen und einem Wickeltisch ausgestattet.

"Ich hatte Tränen in den Augen", offenbarte die baldige Zweifach-Mama, als sie das Zimmer zum ersten Mal gesehen hatte.

Neben ihrem großen Dank an die zahlreichen Helfer dankte Sarah insbesondere ihrem Ehemann für die gelungene Überraschung und richtete liebevolle Worte an den Fußballer:

"Julian ist der beste Mensch, den ich in meinem Leben jemals begegnet bin", verkündete die "Te amo"-Interpretin überwältigt. "Ich bin so glücklich, dass ich ihn an meiner Seite habe."

Titelfoto: Instagram/sarellax3 (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Sarah Engels: