Steckt Sarah Lombardi unter dem Skelett-Kostüm bei "The Masked Singer"?

Köln - Seit Beginn der aktuellen "The Masked Singer"-Staffel rätseln die Fans, wer in den bunten Kostümen steckt. Beim Skelett haben die Zuschauer nun den klaren Verdacht, dass es sich dabei um Sarah Lombardi (28) handeln könnte.

Verbirgt sich hinter dem aufwendigen Skelett-Kostüm von "The Masked Singer" etwa Sängerin Sarah Lombardi (28)?
Verbirgt sich hinter dem aufwendigen Skelett-Kostüm von "The Masked Singer" etwa Sängerin Sarah Lombardi (28)?  © obs/ProSieben/Marc Rehbeck

Zwei Promis wurden bereits bei der ProSieben-Show "The Masked Singer" enttarnt. 

Zunächst sorgte Schauspielerin Veronica Ferres (55) als pummelige Biene für eine Überraschung, danach wurde der Hummer als kein Geringerer als Moderator Jochen Schropp (41) entlarvt. 

Nun rätseln die Zuschauer weiter, welche Promis unter den anderen Kostümen stecken könnten. 

Ein Kostüm sticht dabei besonders hervor, nämlich das aufwendige Skelett. Viele Fans glauben inzwischen zu wissen, wer sich dahinter verbirgt: Sängerin Sarah Lombardi. 

Denn das Skelett wiederholt bei seiner Performance stets eine bestimmte Geste, die wir nur zu gut von der leidenschaftlichen Sängerin kennen.

Beim Singen gestikuliert es mit seinem freien Arm, als würde es die Musik in dem Augenblick so richtig fühlen - ein klarer Sarah-Move! 

Denn die Sängerin ist bekannt dafür, dass sie ihren freien Arm auf der Bühne nicht stillhalten kann, wenn sie performt. Auch die kräftige und ausdauernde Stimme des Skeletts würde absolut für die Kölnerin sprechen.

"The Masked Singer": Bülent Ceylan tippt auf Helene Fischer

Sängerin Sarah Lombardi (28) könnte sich unter dem "The Masked Singer"-Skelett verbergen.
Sängerin Sarah Lombardi (28) könnte sich unter dem "The Masked Singer"-Skelett verbergen.  © Christian Charisius/dpa

Das Rate-Team war begeistert davon, wie leidenschaftlich das Skelett Bonnie Tylers "Total Eclipse Of The Heart" sang. 

Ruth Moschner (44) gefiel der Auftritt so gut, dass sie den Promi darunter sogar als "eine der besten Sängerinnen Deutschlands" lobte. 

Bülent Ceylan (44) vermutete unter dem Kostüm Schlagersängerin Helene Fischer (36) und meinte sogar, sie an ihrem Geruch erkannt zu haben. Das Skelett antwortete allerdings, dass es noch lange nicht "atemlos" sei. Dieser Tipp ging also daneben. 

Auch Sarahs Instagram-Fans sind sich inzwischen sicher, dass sich unter dem aufwendigsten Kostüm der diesjährigen Staffel die Sängerin verbirgt. 

So schrieb ein Fan unter Sarahs letztes Bild, auf dem sie mit Freund Julian Büscher (27) im Strandurlaub zu sehen ist: "Das Bild ist nicht aktuell. Wir sollen denken, dass die im Urlaub sind und sie deshalb nicht das Skelett sein kann."

Das Zeug dazu hätte Sarah in jedem Fall, denn im Showbiz ist die Kölnerin inzwischen fast "ein alter Hase". Seit ihrem Karrierestart bei "DSDS" 2011 steht die 28-Jährige auf der Bühne und ist mit Herz und Seele Sängerin.

Bis das Rätselraten um das Skelett beendet ist, müssen die Zuschauer sich allerdings noch ein klein wenig gedulden. 

Und vielleicht liefert die nächste "The Masked Singer"-Show am 3. November ja weitere Indizien, die zur Enttarnung des Skeletts führen.

Titelfoto: Christian Charisius/dpa, obs/ProSieben/Marc Rehbeck (Bildmontage)

Mehr zum Thema Sarah Lombardi:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0